Kein Bild
Nachrichten

Facebook, Twitter, Microsoft, Youtube schaffen globale Datenbank zur Terrorismus-Bekämpfung im Internet

(Washington) Die „Großen“ im Bereich der sozialen Netzwerke – Facebook, Microsoft, Youtube und Twitter – schaffen eine gemeinsame digitale Datenbank, samt Fotos und Videos, terroristischer Inhalte. Damit soll nach Angaben der Unternehmen Dschihad-Propaganda auf ihren Internetplattformen schneller erkannt und gelöscht werden können. Die Internetriesen wollen damit einen Beitrag zur internationalen Terrorismusbekämpfung leisten. Die entsprechende Aufforderung