Britisches Außenministerium und das Konklave 2013
Hintergrund

Der Papstmacher — Wie Kardinal Murphy-O’Conner (und das Foreign Office) das Konklave 2013 beeinflußten

(London/Rom) Cor­mac Kar­di­nal Murphy‑O’Connor ist am 1. Sep­tem­ber ver­stor­ben. Nur weni­ge Tage nach sei­nem Tod wur­de das Erschei­nen eines Buches ange­kün­digt, das Details ent­hält, wie der ehe­ma­li­ge Erz­bi­schof von West­mi­ni­ster und Pri­mas von Eng­land und Wales, zusam­men mit ande­ren Kar­di­nä­len, im Kon­kla­ve 2013 die Wahl von Jor­ge Mario Kar­di­nal Ber­go­glio zum Papst orga­ni­siert haben soll