Nachrichten

Homo-Angriff auf Papsteintrag bei Wikipedia — Wenn Bilder lügen: Papst Franziskus mit Diktator Videla

(Rom) Die ver­schie­de­nen Grup­pen, Lager, Gemein­schaf­ten, Län­der und Orden beob­ach­ten mit größ­ter Auf­merk­sam­keit die ersten Schrit­te, Gesten und Aus­sa­gen des neu­en Pap­stes. Eine Beob­ach­tungs­hal­tung, die geteilt ist zwi­schen Freu­de und Sor­ge. Freu­de, Signa­le zu ent­decken, die mit den eige­nen Vor­stel­lun­gen über­ein­stim­men, Sor­ge, daß das Gegen­teil der Fall ist. Man trifft Jesui­ten, die zufrie­den auf den