sexueller Mißbrauch
Hintergrund

Kardinal Cupich entschuldigt sich

(New York) Kar­di­nal Bla­se Cup­ich, der „Mann von Papst Fran­zis­kus“ in der Ame­ri­ka­ni­schen Bischofs­kon­fe­renz, ent­schul­dig­te sich für sei­ne Reak­ti­on auf das Viganò-Dos­­sier und sei­ne Kom­men­ta­re zum Miß­brauchs­skan­dal.