Die Kolumbusritter, gegründet 1882 von irischen Katholiken, sind mit zwei MIllionen Mitgliedern eine katholische Großmacht in den USA.
Hintergrund

Die Kolumbusritter, ihre Medienpolitik und Papst Franziskus

(Washington) Die Kolumbusritter (Knights of Columbus) sind in den USA eine katholische Großmacht. Ihre Medienpolitik wurde zuletzt „ein Stück Bergoglianischer“, so der Vatikanist Sandro Magister.

Kardinal Burke im EWTN-Interview
Papst Franziskus

Interview mit Kardinal Burke über die Dubia (Zweifel) zu „Amoris laetitia“ und die aktuelle Lage der Kirche

(Rom) Kardinal Raymond Burke gewährte EWTN ein Interview, das von Raymond Arroyo für die Sendung The World Over geführt wurde. Gesendet wurde es am vergangenen Donnerstag, dem 15. Dezember. Hauptthema waren die fünf Zweifel (Dubia), die Kardinal Burke zusammen mit drei weiteren bekannten Kardinälen, Walter Kardinal Brandmüller, Carlo Kardinal Caffarra und Joachim Kardinal Meisner, am