Kein Bild
Nachrichten

"Vergewaltigung der Menschenwürde"

(London/ Vatikan) Die britische Regierung möchte das Verschmelzen von tierischen und menschlichen Zellen zulassen, um Grundlagenforschung zu betreiben. Das gab die Londoner Gesundheitsministerin Caroline Flint gestern bekannt . Die auf diesem Weg entstehende Embryonen-Schimäre soll zu 99% aus menschlichem Genmaterial und zu 0,1% aus tierischen Zellen bestehen.

Kein Bild
Nachrichten

Kardinal Hoyos: "Papst will alte Messe wieder zulassen"

(Aparecida) Papst Benedikt XVI. will der gesamten Kirche Gottesdienstfeiern nach dem vorkonziliaren liturgischen Ritus erlauben. Das bestätigte Kurienkardinal Dario Castrillon Hoyos gestern Abend bei einer Ansprache vor lateinamerikanischen Bischöfen. Castrillon Hoyos ist an der Kurie für die Aussöhnung mit traditionalistischen Gruppen zuständig, die eine Wiederzulassung der alten Messe fordern. Der Papst habe die Absicht, die

Kein Bild
Nachrichten

Die Exerzitien des heiligen Ignatius

Das Buch ist keine Ausgabe der Exerzitien, sondern eine historisch-theologische Betrachtung der Exerzitien anhand von 25 Kupferstichen der Brüder Klauber. – Zum einen wird eine Beschreibung der Stiche und des abgebildeten Geschehen geliefert und jeweils das Haupt- und die vier Nebenbilder im Kontext des Exerzitientextes und der entsprechenden biblischen Texte erklärt und ihre pädagogische Absicht

Kein Bild
Nachrichten

Stiftskapellmeister Franz Nekes 1844-1914

Franz Nekes (1844-1914) wirkte von 1871 bis 1887 als Priester an St. Christophorus zu Gerderath und brachte gleichzeitig das kirchenmusikalische Leben im Erkelenzer Land zu prachtvoller Blüte. Von 1891 bis 1912 leitete er als Stiftskapellmeister des Liebfrauenmünsters zu Aachen den Aachener Domchor.

Kein Bild
Nachrichten

Der katholische Patient

(London) Die Bischofskonferenz Großbritanniens hat eine Broschüre für Ärzte und Krankenschwestern herausgegeben, die den Umgang mit katholischen Patienten erklärt. In einem Land, wo nur ca. zehn Prozent der Bevölkerung katholisch sind, könnte die Bitte um Beichte oder Kommunion auf Unverständnis stoßen, so die Ausgangs-Idee der Initiative. Die Broschüre kostet umgerechnet zwei Euro und erklärt dem

Kein Bild
Nachrichten

Shalom-Preis 2007 für Bischof Joseph Coutts

Der Arbeitskreis Shalom für Gerechtigkeit und Frieden an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt verleiht am 22. Juni den Shalom-Preis an den Bischof von Faisalabad (Pakistan), Joseph Coutts.  Der mit über 10000 Euro Preisgeld dotierte Shalompreis wird an Einzelpersonen oder Gruppen verliehen, die sich in vorbildlicher Weise und unter persönlichen Risiken für die Wahrung der Menschenrechte, den