Kein Bild
Nachrichten

Das unverblümte Ziel der dänischen Moslempartei: die Islamisierung Europas

(Kopen­ha­gen) DAMP, Dansk Mus­lim Par­tim, so nennt sich die isla­mi­sche Par­tei Däne­marks, die von einem schon bald isla­mi­schen Däne­mark und einem isla­mi­schen Euro­pa „träumt“. Sie erklärt unver­blümt, daß die die Isla­mi­sie­rung Däne­marks und ganz Euro­pas ihr Ziel ist, auf das sie unge­bremst hinarbeite.

Kein Bild
Nachrichten

Regierungsgeständnis: Abtreibung gesundheitsschädlich und Risiko für jede Frau – Dennoch will Kuba „den Teufel mit Beelzebub austreiben“

(Havan­na) Erst­mals hat eine abtrei­bungs­be­für­wor­ten­de Regie­rung ein­ge­stan­den, daß Abtrei­bung auch bei gün­stig­sten medi­zi­ni­schen Bedin­gun­gen und fach­ärzt­li­cher Betreu­ung gesund­heits­schäd­lich ist und ein gro­ßes Risi­ko für jede Frau dar­stellt. Doch die­se Erkennt­nis führt nicht zur Ein­sicht, son­dern ledig­lich dazu, daß man „den Teu­fel mit Beel­ze­bub aus­trei­ben will“, so kuba­ni­sche Lebensschützer.

Kein Bild
Nachrichten

Kirche in Afrika sehr dynamisch – Anteil der afrikanischen Katholiken wächst – Statistisches Jahrbuch der Kirche 2008 veröffentlicht

(Vati­kan) Vor weni­gen Tagen wur­de das Sta­ti­sti­sche Jahr­buch der katho­li­schen Kir­che ver­öf­fent­licht. Anhand von aktu­el­len Zah­len, Gra­phi­ken und Tabel­len wird das welt­wei­te pasto­ra­le Netz der Kir­che sicht­bar gemacht und der pasto­ra­le Ein­satz auf allen fünf Kon­ti­nen­ten dar­ge­stellt. Aus den Anga­ben geht her­vor, daß die Kir­che in Afri­ka beson­ders dyna­misch ist und am deut­lich­sten wächst. Der

Kein Bild
Nachrichten

Sri Lanka: Marienstatue kann nach Madhu zurückkehren – Heer erkennt entmilitarisierte Zone um Wallfahrtsort an

(Colom­bo) Das sin­ga­le­si­sche Mili­tär akzep­tiert den Wunsch des Bischofs von Man­nar, das um den bedeu­tend­sten katho­li­schen Wall­fahrts­ort Sri Lan­kas Gebiet im Umkreis von 2,5 Kilo­me­tern zu ent­mi­li­ta­ri­sie­ren. In weni­gen Wochen, sobald die Gegend von Minen geräumt ist, wird die Mari­en­sta­tue in die Kir­che Unse­rer Lie­ben Frau von Mad­hu in der Diö­ze­se Man­nar zurück­keh­ren. Für das

Kein Bild
Nachrichten

Brasilianisches Parlament: Gesetzgebungskommission lehnt einstimmig Einführung der Abtreibung ab

(Bra­si­lia) Die Gesetz­ge­bungs­kom­mis­si­on für Sozia­le Sicher­heit und Fami­lie des bra­si­lia­ni­schen Par­la­ments lehn­te mit Ein­stim­mig­keit einen Gesetz­ent­wurf zur Lega­li­sie­rung der Abtrei­bung ab. Mit 33 Stim­men von 33 anwe­sen­den Kom­mis­si­ons­mit­glie­dern wur­de der Gesetz­ent­wurf N. 1135/​​91 abgewiesen.

Kein Bild
Nachrichten

Kommunistisches Regime kündigt Einführung der chemischen Abtreibung auf Kuba an

(Havan­na) Die kuba­ni­sche Gesund­heits­be­hör­de hat ange­kün­digt, die che­mi­sche Abtrei­bung auf der Insel zuzu­las­sen. Sie folgt damit den Vor­ga­ben der inter­na­tio­na­len Abtrei­bungs­lob­by, die ihre Akti­vi­tä­ten in Latein­ame­ri­ka auf die Kari­bik­in­sel kon­zen­triert. Kuba ist das ein­zi­ges Land des Halb­kon­ti­nents, das die Tötung unge­bo­re­ner Kin­der lega­li­siert hat.

Kein Bild
Nachrichten

Einheit der Christen „eine dringende Pflicht“ – Griechisch-katholische Melkiten besuchen den Papst

(Vati­kan) Mit einem wei­te­ren Appell für die Ein­heit der Chri­sten hat Papst Bene­dikt XVI. die Bedeu­tung der Öku­me­ne unter­stri­chen. Der Papst traf am Vor­mit­tag im Vati­kan mit Gläu­bi­gen der mit Rom unier­ten grie­chisch-mel­ki­ti­­schen Kir­che zusam­men, die von Patri­arch Gre­go­ri­os III. von Antio­chi­en beglei­tet wur­den. Die Mit­glie­der der Dele­ga­ti­on kamen aus ver­schie­de­nen Län­dern des Nahen Ostens

Kein Bild
Nachrichten

60 Jahre Staatsgründung Israels – Hebräischsprachige Katholiken beten für Israel und seine Nachbarn

(Jeru­sa­lem) „Wir dan­ken Dir, leben­di­ger und ewi­ger Gott, für 60 Jah­re Unab­hän­gig­keit des Staa­tes Isre­a­el.“ Mit die­sen Wor­ten beginnt das Gebet der katho­li­schen Gläu­bi­gen jüdi­scher Her­kunft für „Frie­den, Wohl­stand und eine gute Ent­wick­lung für Isra­el“ beten. Anlaß ist am Pfingst­sonn­tag, der 60. Jah­res­tag der Grün­dung des Staa­tes Isra­el im Jahr 1948.

Kein Bild
Nachrichten

“Die Kirche spricht alle Sprachen dieser Welt“ – Benedikt XVI. empfängt Karekin II.

(Vati­kan) „Die Kir­che spricht seit dem ersten Augen­blick ihrer Exi­stenz in allen Spra­chen und lebt in allen Kul­tu­ren“. Dies sag­te Papst Bene­dikt XVI. bei der heu­ti­gen Mitt­wochs­au­di­enz in Anwe­sen­heit des Ober­haupts der Arme­­nisch-apo­­sto­­li­­schen Kir­che, Katho­li­kos Kare­kin II. Im Mit­tel­punkt der Anspra­che des Pap­stes stan­den das Wesen und das Han­deln des Hei­li­gen Gei­stes und des­sen Bedeu­tung

Kein Bild
Hintergrund

Volksrepublik China: Papst Benedikt hat zur Marienwallfahrt nach Sheshan eingeladen – 200.000 wurden erwartet, das hat die Behörden in Unruhe versetzt

(Hong Kong) Mit Stra­ßen­blocka­den, Kon­trol­len, Regi­strie­run­gen, Ver­bo­ten Pil­ger auf­zu­neh­men für Hotels und Restau­rants hat die Regie­rung der Volks­re­pu­blik Chi­na in Zusam­men­ar­beit mit der regime­treu­en Katho­li­schen Patrio­ti­schen Ver­ei­ni­gung einen sub­ti­len Kampf gegen die Katho­li­ken Chi­nas auf­ge­nom­men, um sie von der tra­di­tio­nel­len Mai-Wal­l­­fahrt zum Mari­en­hei­lig­tum Unse­rer Lie­ben Frau von She­s­han abzu­hal­ten. Nach einer Ein­la­dung von Papst Bene­dikt