Oldhams Bürgermeister mit islamischem Vorbeter
Nachrichten

Islamisches Gebet vor Ratssitzung

(London) Zu Greater Manchester im Nordwesten Englands gehört die Stadt Oldham mit knapp 100.000 Einwohnern. Dort waren 2011 noch 55 Prozent White British. Damit werden bei der Volkszählung Weiße mit britischer Staatsbürgerschaft bezeichnet. Engländer müssen damit also nicht unbedingt gemeint sein. Nur mehr 59 Prozent bekannten sich als Christen, 19,5 als Religionslose und 18,1 Prozent

Kardinal Gerhard Müller: Es besteht die Gefahr eines Schismas, wenn der Papst nicht auf die hört, die ernste Frage haben, sondern sie ignoriert oder sogar demütigt.
Nachrichten

Franziskus riskiert Schisma

(Rom) So deutlich hatte es noch niemand gesagt. Papst Franziskus soll es in einem vorweihnachtlichen Gespräch im kleinen Kreis angedeutet haben, wie der Spiegel im Vorjahr berichtete. Nun aber sprach ein Kirchenfürst das Wort ganz offen aus, und das nicht irgendeiner, sondern der ehemalige Glaubenspräfekt Gerhard Kardinal Müller. Das Wort heißt „Schisma“.

Buchbesprechungen

Katharina von Siena – Patronin der Päpste

Von Jacobus Amern Dem Buchtitel ist zu entnehmen, dass die Autorin die Beziehungen der heiligen Katharina von Siena zu den Päpsten ihrer Zeit erforschte. Erzählenderweise geht Renate Maaßen mit der Heiligen durch deren Lebensgeschichte, die so eng mit der Kirchen- und Zeitgeschichte ihrer Epoche verbunden ist, und lässt sie immer wieder zu Wort kommen.

Papst Franziskus „hat sich mit Beratern umgeben, die vielleicht politisches oder rhetorisches Talent haben, aber keine Männer von Gewicht und Seriosität sind“.
Hintergrund

Der Papst der Gegensätze

(Rom) Geht die Katholizität „der größten Veränderung seit vielen Jahrhunderten“ entgegen? Davon überzeugt ist Matteo Matzuzzi, der für die Tageszeitung Il Foglio berichtet, „wie Papst Franziskus die Kirche revolutioniert“. Dieser Prozeß geht nicht ohne Brüche und Konflikte über die Bühne. Bald fünf Jahre nach seiner Wahl werfen sie immer mehr Fragen auf. Wohin werden sich

Liturgie & Tradition

Neues Anbetungskloster des Alten Ritus

(London) In England wurde ein neues, altrituelles Anbetungskloster errichtet. Am vergangenen 12. September errichtete Msgr. Michael Campbell, Bischof von Lancaster in Preston den neuen Konvent der Anbetungsschwestern des Königlichen Herzens Jesu.

Hintergrund

Verkürztes Ehenichtigkeitsverfahren nimmt Fahrt auf

(Rom) Papst Franziskus empfing am Samstag vor seiner Abreise nach Südasien die Teilnehmer eines Weiterbildungskurses der Rota Romana in Audienz. Der Kurs befaßte sich mit dem „neuen Ehenichtigkeitsverfahren und der Prozedur super rato“. Papst Franziskus hatte mit dem Motu proprio Mitis Iudex Dominus Iesus (für die unierten Ostkirchen mit dem Motu proprio Mitis et misericors

Hintergrund

Amoris laetitia und der „neue“ Priester

(Rom) Der päpstliche Haus- und Hofvatikanist Andrea Tornielli setzt auf der von ihm koordinierten Nachrichtenplattform Vatican Insider die Kampagne zur Verteidigung des umstrittenen nachsynodalen Schreibens Amoris laetitia in der von Papst Franziskus geförderten Interpretation fort. Einer Interpretation, in der mehr als 250 namhafte Theologen und Philosophen sieben Häresien ausfindig gemacht und mit ihrer Correctio filialis

Forum

Das verspielte Erbe

Tradition, Dankbarkeit und Pietät Gabriel Marcel hielt im Jahre 1951 in verschiedenen Städten des damaligen Westdeutschlands eine vielbeachtete Vortragsreihe über die hochkomplexe Thematik Das Große Erbe. Tradition, Dankbarkeit, Pietät (Übersetzung von Robert Spaemann. Verlag Regensberg, Münster 1952, S.13–46) Als Sohn nicht praktizierender jüdischer Eltern war Marcel Atheist. Im reifen Mannesalter mit 40 Jahren konvertierte er,