Levitiertes Hochamt

Hochamt wird die feierlichere Form der heiligen Messe genannt, bei der gewisse Texte vom Zelebranten gesanglich vorgetragen werden. Beim levitierten Hochamt assistieren Diakon und Subdiakon.

Das Foto ist Teil der Bildreportage Das Heilige Messopfer – Sinn und Bedeutung von Jens Falk.

 

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*