Kein Bild
Christenverfolgung

Pakistan: Jährlich 700 Christen entführt und zur Konversion zum Islam gezwungen

(Lahore) „Pakistan gehört zu den zehn Staaten, in denen die Christenverfolgung am schlimmsten ist“, so Claire Lacroix von Open Doors, der amerikanischen Menschenrechtsorganisation, die sich weltweit für die verfolgten Christen einsetzt. Jährlich werden in Pakistan mindestens 700 Christen entführt und gezwungen, sich zum Islam zu bekehren. Die Zahlen werden von mehreren katholischen Hilfsorganisationen, die in

Kein Bild
Nachrichten

Papst Franziskus institutionalisiert den C8-Kardinalsrat

(Vatikan) Wie Katholisches.info bereits am 29. Juni berichtete (siehe Beitrag Achtköpfige Kardinalsgruppe, die Papst Franziskus berät, wird institutionalisiert) wurde der C8-Rat der acht Kardinäle, die Papst Franziskus beraten sollen, von diesem mit Chirograph als ständiges Gremium institutionalisiert.

Kein Bild
Hintergrund

Leo XIII. und der Erzengel Michael – Gedenkjahr 2017: 100 Jahre Fatima statt 500 Jahre Luther

(Rom) Es war der 13. Oktober 1884, genau auch selben Tag sollte 1917, 33 Jahre später, in Fatima die letzte Erscheinung der Gottesmutter Maria stattfinden. Papst Leo XIII. hatte gerade die Zelebration der Heiligen Messe beendet. Unerwartet blieb er zehn Minuten regungslos in der Kapelle des Vatikans vor dem Tabernakel stehen. Die Anwesenden waren ganz

Kein Bild
Nachrichten

Ägypten: Zahlreiche Häuser der christlichen Minderheit angezündet

(Al-Minya / Frankfurt am Main) Am gestrigen Sonntag überfielen und brandschatzten militante Islamisten in der Ortschaft Ezbet Zakariya in der oberägyptischen Provinz Minya Häuser und Geschäfte der christlichen Minderheit, berichtet die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM). Mehrere christliche Einwohner wurden aus ihrem Heimatort vertrieben. Sogenannte Dschihadisten markieren in Oberägypten die Geschäfte und Häuser von Christen

Kein Bild
Christenverfolgung

„Wegen unserem Logo Zutritt zu Museen verweigert“ – Interview mit „Manif pour tous“-Vorsitzender Ludovine de la Rochà¨re

(Paris) Ludovine de la Rochà¨re heißt die neue Vorsitzende der französischen Volksbewegung Manif pour tous. Sie war Kommunikationsbeauftragte der französischen Bischofskonferenz und der Stiftung Jerome Lejeune für das Lebensrecht. Seit Mai führt sie die neue französische Bürgerbewegung gegen die sozialistische Gesellschaftspolitik von Staatspräsident Francois Hollande an. Die Bewegung hielt soeben eine Großtagung ab. Aus diesem

Kein Bild
Forum

Päpstliche Dyarchie im Diskurs mit Atheisten? Kulturkampf von Benedikt XVI., Terrainwechsel von Franziskus

(Rom) Die Tageszeitung Il Foglio befaßte sich mit dem unerwarteten Brief von Benedikt XVI. an den Atheisten Piergiorgio Odifreddi. Ein Brief, der den abgetretenen Papst aus seiner selbstgewählten Klausur zurückholt in die aktuelle Auseinandersetzung zwischen einem aggressiven Atheismus und dem Christentum. Von „Pension“ kann bei einem Papst ohnehin nie die Rede sein. Der Ansatz, mit

Kein Bild
Nachrichten

Es fehlen noch 209 € für den kommenden Monat

Bis zum 30. September benötigen wir noch 209,- Euro. Ca. 130.000 Besucher im Monat, siehe Reichweite von katholisches.info, 1.391,- Euro wurden bis heute gespendet. Wir machen Katholisches.info sehr gern für Sie. Unterstützen Sie uns: Ein kleiner Beitrag zu einem großen Projekt

Kein Bild
Nachrichten

C8-Treffen der Kardinäle zur Kurienreform – 1.-3. Oktober

(Vatikan) Vom kommenden 1. bis 3. Oktober tagen erstmals die acht Kardinäle, die Papst Franziskus am 13. April, einen Monat nach seiner Wahl, ernannte, um ihn bei der Reform der Römischen Kurie und bei der Leitung der Kirche zu beraten. Der Termin war bereits im April gleichzeitig mit der Ernennung festgelegt worden. Vatikansprecher Pater Federico