Liste der von Islamisten zerstörten Kirchen, Klöster und christlichen Einrichtungen in Ägypten

Ägypten ausgebrannte Kirche(Kai­ro) Mehr als 100 Kir­chen und Klö­ster, christ­li­che Schu­len und Ein­rich­tun­gen sowie Geschäf­te und Wohn­häu­ser von Chri­sten wur­den vom 14.–16. August von Isla­mi­sten in Ägyp­ten ange­grif­fen, geplün­dert, zer­stört und meist nie­der­ge­brannt. Urhe­ber der anti­christ­li­chen Gewalt­wel­le sind die Mos­lem­brü­der des abge­setz­ten ägyp­ti­schen Staats­prä­si­den­ten Moha­med Mur­si. Sie nütz­ten die Zusam­men­stö­ße, die sie sich mit der Poli­zei lie­fer­ten, um mit bru­ta­ler Gewalt gegen die Chri­sten des Lan­des vor­zu­ge­hen. Bei den Unru­hen kamen laut offi­zi­el­len Regie­rungs­an­ga­ben mehr als 600 Men­schen um Leben. Meh­re­re tau­send Men­schen wur­den ver­letzt. Die nach­fol­gen­de Liste wur­de vom Pres­se­amt der katho­li­schen Kir­che in Ägyp­ten zusam­men­ge­stellt. Sie hat nur vor­läu­fi­gen Cha­rak­ter.

Katholische Kirchen und Klöster

1. Fran­zis­ka­ner­kir­che und Klo­ster – Suez (nie­der­ge­brannt)

2. Schu­le der Fran­zis­ka­ner – Suez (nie­der­ge­brannt)

3. Kir­che und Klo­ster zum Guten Hir­ten – Suez (nie­der­ge­brannt)

4. Kran­ken­haus zum Guten Hir­ten – Suez (nie­der­ge­brannt)

5. Kir­che und Klo­ster zum Guten Hir­ten – Asu­it (Brand­sät­ze, ange­grif­fen)

6. Kop­tisch-katho­li­sche Georgs­kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt)

7. Jesui­ten­kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt)

8. Basi­li­ka von Fati­ma – Helio­po­lis (ange­grif­fen)

9. Kop­tisch-katho­li­sche Mar­kus­kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt)

10. Kir­che und Klo­ster der Schwe­stern des unbe­fleck­ten Her­zens Mari­ens – Beni Suef (nie­der­ge­brannt)

11. Kir­che der Hei­li­gen Tere­sa – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

12. Fran­zis­ka­ner­kir­che – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

13. Schu­le der Fran­zis­ka­ner – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

14. St. Josefs-Klo­ster und Schu­le – Minya (nie­der­ge­brannt)

15. Herz-Jesu-Kir­che der kop­ti­schen Katho­li­ken – Minya (nie­der­ge­brannt)

16. Klo­ster der Mari­en­schwe­stern – Kai­ro (ange­grif­fen)

17. Schu­le zum Guten Hir­ten – Minya (ange­grif­fen)

18. Schu­le der Fran­zis­ka­ner – Fay­o­um (nie­der­ge­brannt)

Orthodoxe Kirche und protestantische Kirchen

19. Angli­ka­ni­sche Sal­va­tor­kir­che – Suez (nie­der­ge­brannt)

20. Evan­ge­li­sche Micha­els­kir­che – Asu­it (ange­grif­fen, geplün­dert)

21. Kop­tisch-ortho­do­xe Georgs­kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt)

22. Kop­tisch-ortho­do­xe Al-Esla-Kir­che – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

23. Adven­ti­sten­kir­che – Asu­it (nie­der­ge­brannt, aus­ge­raubt)

24. Kop­tisch-ortho­do­xe Apo­stel­kir­che – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

25. Kop­tisch-ortho­do­xe Erneue­rungs­kir­che – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

26. Kop­tisch-ortho­do­xes Diö­ze­san­zen­trum Qui­si­ya – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

27. Kop­tisch-ortho­do­xe Georgs­kir­che – Arish ((nie­der­ge­brannt)

28. Kop­tisch-ortho­do­xe Georgs­kir­che von al-Wasta – Beni Suef (nie­der­ge­brannt)

29. Kop­tisch-ortho­do­xe Mari­en­kir­che – Maadi, Kai­ro (ange­grif­fen)

30. Kop­tisch-ortho­do­xe Mari­en­kir­che – Mosto­rod , Kai­ro (ange­grif­fen)

31. Kop­tisch-ortho­do­xe Georgs­kir­che – Hel­wan, Kai­ro (ange­grif­fen)

32. Kop­tisch-ortho­do­xe Mari­en­kir­che von el-Naziah – Fay­o­um (nie­der­ge­brannt)

33. Kop­tisch-ortho­do­xe Theo­do­rus­kir­che – Fay­o­um (nie­der­ge­brannt)

34. Kop­tisch-ortho­do­xe Damia­nu­s­kir­che . Fay­o­um (geplün­dert, nie­der­ge­brannt)

35. Evan­ge­li­sche Kir­che von al-Zor­by – Fay­o­um (geplün­dert, zer­stört)

36. Kop­tisch-ortho­do­xe Josefs­kir­che – Fay­o­um (nie­der­ge­brannt)

37. Kop­tisch-ortho­do­xes Diö­ze­san­zen­trum des Hei­li­gen Pau­lus – Ghar­bi­ya (nie­der­ge­brannt)

38. Kop­tisch-ortho­do­xe Anto­ni­us­kir­che – Giza (nie­der­ge­brannt)

39. Kop­tisch-ortho­do­xe Georgs­kir­che – Atfeeh, Giza (nie­der­ge­brannt)

40. Kop­tisch-ortho­do­xe Mari­en­kir­che und des Vaters Abra­ham – Deir Mawas (nie­der­ge­brannt)

41. Kop­tisch-ortho­do­xe Minas­kir­che von Abu Hil­al Keb­ly – Minya (nie­der­ge­brannt)

42. Bap­ti­sten­kir­che von Beni Mazar – Minya (nie­der­ge­brannt)

43. Kop­tisch-ortho­do­xe Amir Tawa­dros-Kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt)

44. Evan­ge­li­sche Kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt

45. Kop­tisch-ortho­do­xe Kir­che von Anba Mous­sa al-Aswad – Minya (nie­der­ge­brannt)

46. Apo­stel­kir­che – Minya (nie­der­ge­brannt)

47. Kop­tisch-ortho­do­xe Mari­en­kir­che – Qena (ange­grif­fen, Ver­such sie nie­der­zu­bren­nen)

48. Kop­tisch-ortho­do­xe Georgs­kir­che – Sohag (nie­der­ge­brannt)

49. Kop­tisch-ortho­do­xe Damia­nu­s­kir­che – Sohag (ange­grif­fen, nie­der­ge­brannt)

50. Kop­tisch-ortho­do­xe Mari­en­kir­che – Sohag (nie­der­ge­brannt)

51. Kop­tisch-ortho­do­xe Mar­kus­kir­che – Sohag (nie­der­ge­brannt)

52. Kop­tisch-ortho­do­xe Gemein­schafts­zen­trum – Sohag (nie­der­ge­brannt)

53. Anba-Abram-Kir­che – Sohag (zer­stört, nie­der­ge­brannt)

Christliche Einrichtungen

54. Haus von Pater Ange­los – Minya (nie­der­ge­brannt)

55. Wohn­häu­ser und Geschäf­te von Chri­sten – Arish (geplün­dert, nie­der­ge­brannt)

56. Wohn­häu­ser und Geschäf­te von Chri­sten – Minya (ange­grif­fen, geplün­dert)

57. Wohn­häu­ser und Geschäf­te von Chri­sten – Asu­it (ange­grif­fen, geplün­dert)

58. Büros der pro­te­stan­ti­schen Stif­tung – Minya (nie­der­ge­brannt)

59. Geschäf­te, Apo­the­ken, Hotels, Wohn­häu­ser von Chri­sten – Luxor (ange­grif­fen, geplün­dert)

60. Buch­hand­lung und Nie­der­las­sung der Bibel­ge­sell­schaft – Kai­ro (nie­der­ge­brannt)

61. Nie­der­las­sung der Bibel­ge­sell­schaft – Fay­o­um (nie­der­ge­brannt)

62. Nie­der­las­sung der Bibel­ge­sell­schaft – Asu­it (nie­der­ge­brannt)

 

Text: Asianews/Giuseppe Nar­di
Bild: Asia­news

3 Kommentare

  1. Das 
    REICH UNSERES HERRN UND GOTTES JESUS CHRISTUS ist 
    n i c h t
    von die­ser Welt !

    Das­je­ni­ge 
    von Moham­med ein­ge­setz­te aber ist 
    von die­ser Welt !

    Bez. der Mär einer Unter­schei­dung in einen angebl. „mode­ra­ten“ und „nicht mode­ra­ten“ Islam gibt der tür­ki­sche Mini­ster­prä­si­dent Erdogan gleich sel­ber die „isla­mi­sche“ Ant­wort:
    -
    „Es gibt kei­nen mode­ra­ten oder nicht-mode­ra­ten Islam.
    Islam ist Islam und damit hat es sich.”
    -

    Und der isla­mi­sche „Vor­zei­ge“ Irr­leh­rer Kho­mei­ni schrieb in einem sei­ner sog. „Lehr­bü­cher“:
    -
    „Der Koran lehrt uns, die­je­ni­gen als Brü­der zu behan­deln, die wah­re Mus­li­me sind und an „Allah“ glau­ben.
    Er lehrt uns, ande­re zu schla­gen, ins Gefäng­nis zu wer­fen, zu töten“

    Wei­te­re — detail­liert gewalt­ver­herr­li­chen­de — Aus­zü­ge aus die­sem schreck­li­chen Pam­phlet sol­len hier nicht wie­der­ge­ge­ben wer­den.

  2. ja es ist schau­rig und schau­er­lich, und ich beob­ach­te es seit Jah­ren mit Sor­ge, die pro- usrae­li­schen Päp­ste Johan­nes Paul und Bene­dikt, und die Eli­te der Kop­ten ver­hal­ten sich sehr undi­plo­ma­tisch und gefähr­lich, der Kop­te Bou­tros Gha­li unter­schrieb den Frie­den von Camp David 1979, nach­dem Außen­mi­ni­ster Fah­mi die Unter­schrift ver­wei­ger­te, und auch jetzt beim Putsch gegen Mur­si waren pro­mi­nen­te Kop­ten an der vor­der­sten Front dabei. Auch der Patri­arch soll sich sehr posi­tiv geäu­ßert haben.
    Die Katho­li­sche Kir­che hat sich nie von Prä­si­dent Bushs Kreuz­zugs­ge­re­de distan­ziert, im Gegen­teil Papst Bene­dikt hofier­te in all­zu­sehr!

Kommentare sind deaktiviert.