Kein Bild
Nachrichten

Engel, kommt und weint mit mir! All mein Leben ruhet hier

Ach, so ist denn Jesus tot nach so vie­ler Qual und Not! Ohne Schön­heit und Gestalt liegt im Gra­be starr und kalt Jesus, der Gekreu­zig­te! See­le, sieh den Bräu­ti­gam, der zu dir vom Him­mel kam, der dich lieb­te bis ins Grab, dir sein Blut und Leben gab, Jesus, der Gekreu­zig­te! Den­ke, was sein Herz emp­fand, als die letz­te Kraft ihm schwand,

Kein Bild
Liturgie & Tradition

Fünf neue Schwestern eingekleidet – Altritueller Orden der Anbetungsschwestern wächst

(Flo­renz) Am 19. März, dem Fest des Hei­li­gen Josef fand in Flo­renz die Ein­klei­dung von fünf Schwe­stern des alt­ri­tu­el­len Ordens der Anbe­tungs­schwe­stern des könig­li­chen Her­zens Jesu Chri­sti statt. Der 2001 in Tirol gegrün­de­te Orden ist der weib­li­che Zweig des alt­ri­tu­el­len Insti­tut Chri­stus König und Hoher­prie­ster. 2004 erfolg­te sei­ne Über­sied­lung nach Ita­li­en, wo der Erz­bi­schof von

Kein Bild
Nachrichten

In Jerusalem entsteht erstes christliches Museum

(Jeru­sa­lem) In der hei­li­gen Stadt haben bereits vor eini­ger Zeit die Arbei­ten für das Ter­ra Sanc­ta Muse­um begon­nen. Es han­delt sich um das erste christ­li­che Muse­um der Stadt und damit um eine völ­li­ge Neu­heit für die zer­ris­se­ne und umkämpf­te Haupt­stadt des Hei­li­gen Lan­des, in der am Kar­frei­tag das Wir­ken des mensch­ge­wor­de­nen Got­tes durch Fol­ter, Ver­ur­tei­lung

Kein Bild
Nachrichten

Franziskus? Ein barmherziger Papst ohne Abstriche in der Glaubenslehre – Gespräch mit Kardinal Cipriani Thorne

(Lima) Der Erz­bi­schof von Lima, Juan Luis Kar­di­nal Cipria­ni Thor­ne gab Andrés Bel­tra­mo àlvarez ein Inter­view für Vati­can Insi­der über den neu­en Pon­ti­fex, Papst Fran­zis­kus, des­sen Per­sön­lich­keit und eini­ge Aspek­te, die sich in den Gene­ral­kon­gre­ga­tio­nen vor dem Kon­kla­ve abzeich­ne­ten. Der Kar­di­nal, der dem Opus Dei ange­hört, gilt als kon­ser­va­ti­ver Fels im latein­ame­ri­ka­ni­schen Epi­sko­pat. Das am

Kein Bild
Forum

Was meint Papst Franziskus mit „Volk der Armen“? – Sich auflösender Welt Charisma päpstlicher Autorität entgegensetzen

Der bekann­te tra­di­ti­ons­ver­bun­de­ne ita­lie­ni­sche Histo­ri­ker Rober­to de Mattei befaßt sich in einem Auf­satz, der am 28. März in der Tages­zei­tung Il Foglio erschien, mit dem Papst­tum. Dar­in geht er einer Rei­he von Fra­gen nach: Wer ist nun eigent­lich Papst, da Bene­dikt XVI. noch lebt? Wer ist eigent­lich Papst Fran­zis­kus und wel­che Theo­lo­gie ver­tritt er? Wel­chen

Kein Bild
Nachrichten

In der Nacht beim letzten Mahle

Prei­set, Lip­pen, das Geheim­nis Die­ses Leibs voll Herr­lich­keit Und des unschätz­ba­ren Blu­tes, Das, zum Heil der Welt geweiht, Jesus Chri­stus hat ver­gos­sen, König aller Wesen­heit. Uns gege­ben, uns gebo­ren Von der Jung­frau keusch und rein, Ist auf Erden Er gewan­delt, Saat der Wahr­heit aus­zu­streun; Und zum Ende Sei­nes Lebens Setzt‘ Er die­ses Wun­der ein. In der Nacht

Kein Bild
Forum

Der Papst lebt im Hotel? – Der Papst und die päpstliche Wohnung

von Clau­dia Jako­ber (Vati­kan) Den Men­schen gefällt Papst Fran­zis­kus. Das ist eine Gna­de für die Kir­che. Die sicht­bar zur Schau gestell­te Demut und Beschei­den­heit des neu­en Pap­stes fin­den hin­ge­gen nicht unge­teil­te Zustim­mung. Sie kon­stru­ie­ren einen unan­ge­mes­se­nen Gegen­satz, als wären die Päp­ste zuvor nicht demü­tig gewe­sen. Man lese die Testa­men­te der ver­stor­be­nen Päp­ste nach und beach­te

Kein Bild
Hintergrund

Abtreibung: Gewissensverweigerung nimmt zu – Tötungsideologen fordern Zwang zum Töten

(Rom) Jeden Tag, jede Stun­de seit 35–40 Jah­ren fal­len Hun­der­te, ja Tau­sen­de Kin­der dem abscheu­li­chen Ver­bre­chen der Staats­tö­tung zum Opfer. Eine Mas­sen­tö­tung, die mit dem Schutz des staat­li­chen Geset­zes erfolgt und die poli­tisch oder ras­sisch moti­vier­ten Mor­de durch die blu­ti­gen Ideo­lo­gien des Natio­nal­so­zia­lis­mus und des Kom­mu­nis­mus des 20. Jahr­hun­derts längst in den Schat­ten stellt. Ideo­lo­gien,