Genozid-Erinnerungskalender

(Ber­lin) Die Arbeits­grup­pe Aner­ken­nung — gegen Geno­zid, für Völ­ker­ver­stän­di­gung hat einen erin­ne­rungs­po­li­ti­schen Jah­res­ka­len­der, auf dem die Gedenk­ta­ge ver­schie­de­ner Bei­spie­le von Geno­zid seit dem 19. Jahr­hun­dert ver­zeich­net sind, mit Hin­wei­sen dar­auf, seit wann, durch wen und wo das Ereig­nis als Gedenk­tag began­gen wird, ver­öf­fent­licht.

Für Hin­wei­se und Ergän­zun­gen ist die Arbeits­grup­pe dank­bar.

Text: Linus Schnei­der
Bild: AGA

1 Kommentar

  1. Klug gewählt die Zeit, ab der doku­men­tiert wird. Wenn man zu weit zurück­geht, wür­de man ja von einer Lawi­ne von Völ­ker­mor­den über­rollt wer­den.

Kommentare sind deaktiviert.