Kein Bild
Nachrichten

Radikalisierung in Indien – Studenten zwingen Dozentin die Burqa zu tragen

(Neu Delhi) Shirin Middya unterrichtet an der islamischen Universität Aliah. Eine Gruppe moslemischer Studenten stellte sie vor die Alternative, die Burqa zu tragen oder ihren Lehrauftrag aufgeben zu müssen. Die Universität kennt keine Kleiderordnung, auf die sich die Studenten stützen hätten können. Dennoch setzten sie sich durch. Die indische Journalistin und Friedensaktivistin Syed Ali Mutjaba

Kein Bild
Nachrichten

Alter Ritus: Briefmarkenreihe des Malteserordens mit Motiven der Tradition

(Rom) Der Souveräne Malteserorden oder mit vollem Namen der Souveräne Ritter- und Hospitalorden vom Heiligen Johannes von Jerusalem, von Rhodos und von Malta gab zum Annus Sacerdotalis, dem von Papst Benedikt XVI. gewünschten Priesterjahr 2009/2010 eine eigene Briefmarkenreihe heraus. Die katholische Ordensgemeinschaft ist als souveräner Staat und damit als internationales Völkerrechtssubjekt anerkannt, wenn auch als

Kein Bild
Nachrichten

Der Primat Gottes im Leben und in den Werken des Seligen John Henry Newman – Internationales Symposium in Rom

Der Primat Gottes im Leben und in den Werken des Seligen John Henry Newman (The Primacy of God in the Life and Writings of Blessed John Henry Newman) Aula Magna Pontifical Gregorian University Piazza della Pilotta, 4 00187 Rome Organisiert vom Internationalen Zentrum der Newman-Freunde in Zusammenarbeit mit der Theologischen Fakultät der Päpstlichen Universität Gregoriana.

Kein Bild
Nachrichten

Untergrundpriester nach drei Jahren aus der Haft entlassen und sofort wieder verhaftet

(Peking) Peter Wang, Priester der katholischen Untergrundkirche in der Volksrepublik China wurde erneut verhaftet. Der Priester war nach drei Jahren Haft gerade aus dem Gefängnis entlassen worden. Verwandte und 20 weitere katholische Gläubige erwarteten ihn am 24. Juli vor dem Gefängnis von Tangshang Jidong. Sie konnten zusammen nur wenige Schritte in Freiheit gehen, als der

Kein Bild
Forum

Sexualerziehung ist kein Schutz vor Mißbrauch, sondern eine Form des Mißbrauchs – Eine Antwort auf Kardinal Sterzinskys Forderung

Ein Nachdenken über die Ursache des Kindesmißbrauchs setzt ein. Doch unter dem Stichwort „Prävention“ versteht gar mancher, Kinder und Jugendliche einfach „noch mehr aufzuklären“. Das halten wir für einen verhängnisvollen Irrweg, sowohl von der Vernunft als auch von der Erfahrung der Pädagogik und von der gesunden Lehre der Kirche her. Wer kann erklären, daß eine

Kein Bild
Nachrichten

Traditionsverbundenem Katholiken wurde kirchliches Begräbnis verweigert

(Sitten) Vor kurzem verließ ein Augustiner-Chorherr, Herr Yannick Escher, sein Kloster Saint Maurice im Schweizer Kanton Wallis und wechselte zur Priesterbruderschaft St. Pius X. Als Grund nannte der Regularkanoniker die Aversion des Abtes Joseph Reduit der exemten Abtei gegen jede Form der katholischen Tradition vor allem gegen das Motu proprio Summorum Pontificum. Gleiches gelte für

Kein Bild
Nachrichten

Indien: Baptisten stören Kirchenbau

(Kiphire) Baptisten und Katholiken streiten sich im Bundesstaat Nagaland um den Bau einer Kirche. Unbekannte verwüsteten im Distrikt Kiphire die Baustelle einer katholischen Kirche; daraufhin traten katholische Schulen am letzten Freitag aus Protest in einen Streik. Nagaland liegt im Nordosten Indiens; es wird von indischen Ureinwohnern bestimmt. Der Zugang zum Bundesstaat ist streng reglementiert; Christen

Kein Bild
Nachrichten

Islamischer Rechtsgelehrter: Mord an Christen war "richtig" – Christlicher Minister "sollte enthauptet werden"

(Islamabad) Islamische Gruppen beharren darauf: „Es war richtig, die beiden Christen Emmanuel und Sajid Rashid zu töten“ und fordern den Rücktritt des einzigen christlichen Ministers von Pakistan Shahbaz Bhatti. Der Minister für die Minderheiten hatte den Mord an den beiden Christen öffentlich verurteilt. Die beiden Brüder Rashid waren am 19. Juli in Feisalabad von Unbekannten

Kein Bild
Nachrichten

Zelebriert der Papst im alten Ritus? – Lombardi versus Fellay: Das Dementi, das keines war

(Rom) Das Dementi von Padre Federico Lombardi, daß Papst Benedikt XVI. privat nicht im tridentinischen Ritus zelebriere, ist zwar authentisch, war jedoch keine Antwort auf eine entsprechende Behauptung von Msgr. Bernard Fellay, dem Generaloberen der Priesterbruderschaft St. Pius X. Der Heilige Stuhl dementierte bisher nicht, daß sowohl der Heilige Vater in der Kapelle des Apostolischen