Kein Bild
Nachrichten

1000 Kreuze für das Leben

Kund­ge­bung in Ber­lin Treff­punkt: Am Nep­tun­brun­nen, Ber­­lin-Mit­­­te zwi­schen Roten Rat­haus und Mari­en­kir­che 12:00 Uhr Kund­ge­bung 13:00 Uhr Schwei­ge­marsch zur St. Hed­wig­ka­the­dra­le 14.00 Öku­me­ni­scher Got­tes­dienst Ver­an­stal­ter Bun­des­ver­band Lebensrecht

Kein Bild
Nachrichten

Vietnam: Tausende Katholiken schützen Redemptoristen in Hanoi

(Hanoi) Tau­sen­de Katho­li­ken sind in Hanoi auf die Stra­ßen gegan­gen, um mit ihrem fried­li­chen Pro­test gegen die Räu­mung eines Redemp­to­ri­sten­klo­sters und der Pfar­rei von Thai Ha zu demon­strie­ren. Die staat­li­chen Behör­den des kom­mu­ni­stisch regier­ten Viet­nam ver­su­chen über die Grund­stücks­fra­ge eine Ver­drän­gung des Ordens. Der Erz­bi­schof der viet­na­me­si­schen Haupt­stadt, der sich gera­de auf einem Besuch in

Kein Bild
Nachrichten

Erzbischof Bagnasco warnt vor Antiklerikalismus in Europa

(Vati­kan) Der Prä­si­dent der ita­lie­ni­schen katho­li­schen Bischofs­kon­fe­renz (CEI) und Erz­bi­schof von Genua, Kar­di­nal Ange­lo Bag­nas­co, hat den „anti­kle­ri­ka­len Fun­da­men­ta­lis­mus“ ver­ur­teilt, der in Euro­pa herrscht. „Man kann die vie­len anti­ka­tho­li­schen Vor­fäl­le nicht igno­rie­ren, die immer wie­der die christ­li­che Gemein­schaft hart tref­fen“, sag­te der Kar­di­nal in einem Inter­view mit Radio Vatikan.

Kein Bild
Nachrichten

Apostolischer Nuntius drängt auf humanitären Korridor in Südossetien

(Tif­lis) Die huma­ni­tä­re Not auf dem Kau­ka­sus kön­ne noch dra­ma­ti­scher wer­den, beton­te gestern, Sonn­tag, der Apo­sto­li­sche Nun­ti­us in Geor­gi­en, Msgr. Clau­dio Guge­rot­ti. Ohne einen huma­ni­tä­ren Kor­ri­dor blie­ben wei­te Tei­le der Bevöl­ke­rung von den Hilfs­be­mü­hun­gen ausgeschlossen.

Kein Bild
Nachrichten

China nimmt Bischof fest

(Peking) Am letz­ten Tag der Olym­pi­schen Spie­le in Peking ist in der Pro­vinz Hebei ein chi­ne­si­scher Bischof fest­ge­nom­men wor­den. Poli­zi­sten führ­ten den 73-jäh­­ri­­gen Juli­us Jia Zhi­gou beim Sonn­tags­got­tes­dienst in der Kathe­dra­le von Wuquiu ohne Anga­be von Grün­den ab, berich­tet der katho­li­sche Pres­se­dienst Asia­news. Bischof Jia ver­brach­te bereits meh­re­re Jah­re sei­nes Lebens im Gefäng­nis. Seit Mona­ten

Kein Bild
Nachrichten

Krise der internationalen Zusammenarbeit

(Vati­kan) Der Hei­li­ge Stuhl dia­gno­sti­ziert Ver­schie­bun­gen im sen­si­blen Gleich­ge­wicht der inter­na­tio­na­len poli­ti­schen Kräf­te. Wenn die Bezie­hun­gen zwi­schen Ruß­land und der NATO durch den Kau­ka­sus­kon­flikt schwie­rig gewor­den sind, so sei das nur das Sym­ptom einer län­ger­fri­sti­gen Ent­wick­lung in der inter­na­tio­na­len Poli­tik. Das erklärt der stän­di­ge Beob­ach­ter des Hei­li­gen Stuhls bei den Ver­ein­ten Natio­nen in Genf, Erz­bi­schof

Kein Bild
Nachrichten

Polnischer Priester ermordet

(Bla­chow­nia) In der schle­si­schen Klein­stadt im Land­kreis Czesto­chowa ist ein 47-jäh­­ri­­ger Prie­ster Opfer eines Raub­mor­des gewor­den. Am Don­ners­tag Abend fan­den Besu­cher die Lei­che des Man­nes auf dem Gelän­de sei­ner Pfar­rei. Kurz dar­auf hat­te eine Hun­dert­schaft von Poli­zi­sten den gan­zen Ort umstellt, um den oder die Täter davon abzu­hal­ten Bla­chow­nia zu ver­las­sen. Dies und auch eine

Kein Bild
Nachrichten

Vater verbrannte Tochter, weil sie zum Christentum konvertierte

(Sau­­­di-Ara­­bi­en) In Sau­­­di-Ara­­bi­en wur­de ein jun­ges Mäd­chen von ihrem mus­li­mi­schen Vater ermor­det, nach­dem er her­aus­ge­fun­den hat­te, daß sei­ne Toch­ter vom Islam zum Chri­sten­tum kon­ver­tiert war. Der Mann schnitt sei­ner Toch­ter die Zun­ge her­aus und ver­brann­te sie bei leben­di­gem Leib.

Kein Bild
Nachrichten

US-Soldat als „Bibelaktivist“ verklagt

(Bag­dad) Nach einem Bericht in der Tages­zei­tung Ar-Rafi­­dain (Das Zwei­strom­land) kommt im Irak ein ame­ri­ka­ni­scher Sol­dat vors Kriegs­ge­richt, weil er Medail­len mit ara­bi­schen Bibel­sprü­chen ver­teilt hat­te. Im Ein­klang mit der von den USA abge­seg­ne­ten Ver­fas­sung des neu­en Iraks nach Sad­dam Hus­sein sind nur die Mos­lems, und vor allem die Schii­ten berech­tigt, ihren Glau­ben öffent­lich zu beken­nen