Euthanasieskandal in Belgien
Hintergrund

Euthanasieskandal in Belgien: Die Mauer des Schweigens

(Brüssel) Der Neurobiologe und Palliativmediziner Ludo Vanopdenbosch, ehemaliges Mitglied der belgischen Federale Controle- en Evaluatiecommissie Euthanasie (Bundeskommission zur Kontrolle und Bewertung der Euthanasie), deckt mit seinem Rücktritt einen jahrelangen Euthanasieskandal auf. Das belgische Euthanasiegesetz wird willkürlich und systematisch Übertreten, und die gesetzlich vorgesehene Kontrolle versagt.