Yves Chandelon, NATO-Spitzenbeamter mit Dienstsitz im luxemburgischen Kapellen, neben Jean-Claude Junckers Wohnsitz, wurde unter rätselhaften Umständen in der belgischen Provinz Namür aufgefunden. Er ermittelte über die Hintermänner der Finanzierung der Terrormiliz Islamischer Staat (IS).
Nachrichten

NATO-Spitzenbeamter tot aufgefunden, der zur Finanzierung des Islamischen Staates (IS) ermittelte

(Paris) Unter rätselhaften Umständen ist ein hoher NATO-Beamter ums Leben gekommen, der über die Finanzierung des Islamischen Staates (IS) ermittelte. Die örtliche Presse versichert, daß Yves Chandelon sich selbst umgebracht habe. Seine Familie hält eine solche Hypothese jedoch für unglaubwürdig. Chandelon wurde 140 Kilometer von seinem Arbeitsplatz und 100 Kilometer von seinem Wohnort entfernt tot