Kein Bild
Lebensrecht

1. August auch Gebetstag gegen Abtreibung in Kanada

(Ottawa) Für den 1. August 2014 hat nicht nur die Priesterbruderschaft St. Petrus zu einem Tag des Gebets und der Sühne für „die im Irak, in Syrien und anderen Gebieten im Nahen Osten“ verfolgten Christen aufgerufen (Katholisches berichtete). Die kanadische Lebensschutzorganisation „LifeCanada“ kündigte ebenfalls einen Tag des Gebets und des Fastens an, wobei es hier

Kein Bild
Hintergrund

Friedensgruß ja, aber ohne Konfusion – Papst Franziskus korrigiert einen Mißbrauch

(Rom) Der Friedensgruß im Römischen Ritus verursacht im Neuen Ritus ein ziemliches Durcheinander. Beschränkt er sich im Alten Ritus nur auf den Altarraum und wird in würdiger, unauffälliger Weise ausgetauscht, wurde er im Neuen Ritus auf alle Meßteilnehmer ausgeweitet. Mit dem richtigen Maß haben einige Gläubige und Priester ihre liebe Not. Der Friedensgruß bleibt auch

Kein Bild
Christenverfolgung

„Unser Land verlassen, in dem wir 600 Jahre vor den Moslems waren? Nein, Danke!“

Gastkommentar von Johannes Thiel (Bagdad/Berlin) Im Westen gibt es ein offensichtliches Versagen der Außenpolitik und zuviele Gutmenschen, meist linke Politiker, die das Problem der Christen des Nahen Ostens damit lösen wollen, die Christen nach Europa umzusiedeln. Sie tarnen ihre Forderung mit dem „humanitären Notstand“. Diesen gibt es in der Tat. Die Forderung geht jedoch an