Kein Bild
Nachrichten

Am Sonntag Bischofsweihe von Benno Elbs – Auch Bischof für Muslime?

(Feld­kirch) Am kom­men­den Sonn­tag wird Ben­no Elbs zum neu­en Bischof von Feld­kirch geweiht. Er folgt Bischof Elmar Fischer nach und lei­tet die Diö­ze­se bereits seit 2011 als Diö­ze­san­ad­mi­ni­stra­tor . In einem ORF-Bei­­trag wur­den ande­re Reli­gi­ons­ver­tre­ter zum neu­en Bischof befragt. Der evan­ge­li­sche Pastor von Dorn­birn, Micha­el Mey­er, atte­stier­te dem neu­en Bischof ein Mensch auf „Augen­hö­he“ zu

Kein Bild
Hintergrund

Rußland beschließt Jugendschutzgesetz: Verbot von Homo-Propaganda und Adoption russischer Kinder durch Homosexuelle

(Mos­kau) Der Föde­ra­ti­ons­rat, das rus­si­sche Ober­haus ver­ab­schie­de­te ein­hel­lig ein neu­es Jugend­schutz­ge­setz, das „homo­se­xu­el­le Pro­pa­gan­da“ unter Min­der­jäh­ri­gen ver­bie­tet. Das Gesetz war bereits am Frei­tag der ver­gan­ge­nen Woche in drit­ter und letz­ter Lesung von der Duma, dem Unter­haus des Rus­si­schen Par­la­ments gut­ge­hei­ßen wor­den. Das Gesetz ver­bie­tet öffent­li­che Kund­ge­bun­gen von Homo­se­xu­el­len wie Gay Pri­de oder Chri­sto­pher Street Day.

Kein Bild
Christenverfolgung

Hinrichtung eines Christen auf offener Straße vor Frauen und Kindern — Al-Shabaab-Miliz

(Moga­di­schu) Al-Shaba­ab, der soma­li­sche Zweig von Al-Qai­­da töte­te einen jun­gen Chri­sten in aller Öffent­lich­keit. Dies berich­tet Morni­nig Star News Hassan Hurs­he war 28 Jah­re alt. Er kon­ver­tier­te wäh­rend eines Auf­ent­halts in Kenia zum Chri­sten­tum, bevor er nach Soma­lia zurück­kehr­te. Mit­glie­der der Rebel­len­grup­pe Al-Shab­­bab schlepp­ten ihn auf einen öffent­li­chen Platz in der Stadt Jilib und schos­sen

Kein Bild
Hintergrund

„Homo-Ehe“ und Kauf und Verkauf von Kindern — Das Geschäft hat begonnen

(Paris) Wäh­rend die Regie­rung Hol­lan­de sich mit der „Homo-Ehe“ als „Zwing­herr zum Glück“ auf­spielt und sich auch poli­zei­staat­li­cher Ein­schüch­te­rungs­me­tho­den bedient, um den Wider­stand gegen das „Glück“ zu bre­chen, hat bereits der Kin­der­han­del für die Homo­se­xu­el­len begon­nen. Die künst­li­che Befruch­tung ist für Homo­se­xu­el­le in Frank­reich noch unter­sagt und die Leih­mut­ter­schaft ist ver­bo­ten. Das Geschäft mit den

Kein Bild
Nachrichten

Kurienerzbischof Müller: Keine Grundlage für Diakoninnen und kein Bedarf für Diakonissen

(Osna­brück) Kuri­en­erz­bi­schof Ger­hard Lud­wig Mül­ler, der Prä­fekt der Glau­ben­kon­gre­ga­ti­on erteil­te der For­de­rung pro­gres­si­ver katho­li­schen Kir­chen­krei­se nach einem Frau­en­dia­ko­nat eine kla­re Absa­ge. „Das Wei­he­sa­kra­ment in den Stu­fen Bischof, Prie­ster, Dia­kon kann nach der katho­li­schen Leh­re nur von einem Mann gül­tig emp­fan­gen wer­den“, sag­te Mül­ler der Katho­li­schen Nach­rich­ten­agen­tur KNA in einem Inter­view für die deut­schen Kir­chen­zei­tun­gen. Jüngst

Kein Bild
Forum

Jimmy Carter vergleicht Kirche mit Al-Qaida — „Mir schien er schon immer ein Depp“

(Washing­ton) US-Prä­­si­­dent Jim­my Car­ter (1977–1981) hat die katho­li­sche Kir­che mit der Ter­ror­grup­pe Al-Qai­­da und den Tali­ban ver­gli­chen. „Mir kam er schon immer wie ein Depp vor“, so der spa­ni­sche Kir­chen­hi­sto­ri­ker und katho­li­scher Blog­ger Fran­cis­co de la Cigo­ña dazu. „Nun aber ist es offen­sicht­lich.“ Die Frau­en hät­ten, so der ehe­ma­li­ge demo­kra­ti­sche Prä­si­dent in einem Inter­view mit

Kein Bild
Hintergrund

[Update] US-Bischöfe: „Homo-Ehe, ein tragischer Tag für die Nation“

(Washing­ton) Mit einer har­ten Stel­lung­nah­me reagier­ten die ame­ri­ka­ni­schen Bischö­fe auf das Urteil des Ober­sten Gerichts­hofs zur „Homo-Ehe“. „Es ist ein tra­gi­scher Tag für die Nati­on“, sag­te Erz­bi­schof Timo­thy Kar­di­nal Dolan von New York im Namen der Bischofs­kon­fe­renz. Ein tra­gi­scher Tag, „weil der Ober­ste Gerichts­hof einen Feh­ler gemacht hat“, so der Kar­di­nal. Die USA erle­ben eine

Kein Bild
Christenverfolgung

Frankreich fordert Freiheit für Nicolas — Mit Polizeigewalt Gender-Ideologie durchsetzen?

(Paris) Im Schnell­ver­fah­ren abge­ur­teilt: vier Mona­te Gefäng­nis und tau­send Euro Buß­geld. So erging es vor weni­gen Tagen dem 23jährigen Fran­zo­sen Nico­las Ber­nard Bus­se. Wel­che Straf­tat hat er began­gen? „Wider­stand gegen die Staats­ge­walt“, schrei­ben die fran­zö­si­schen Medi­en. Der Stu­dent demon­strier­te in den ver­gan­gen Tagen in Paris vor dem Fern­seh­sen­der M6 gegen die „Homo-Ehe“ und das gesell­schafts­po­li­ti­sche

Kein Bild
Hintergrund

„Homo-Ehe“: Massive Einseitigkeit der Medien — Studie über mediale Einflußnahme

(Washing­ton) Das Pew Rese­arch Cen­ter ver­öf­fent­lich­te vor weni­gen Tagen eine Stu­die über das Ver­hal­ten der Mas­sen­me­di­en in den USA und deren mas­si­ve Unter­stüt­zung für die „Homo-Ehe“. Die Stu­die belegt eine mas­si­ve Beein­flus­sung der öffent­li­chen Mei­nung zu einem The­ma, das dem Ober­sten Gerichts­hof für eine Ent­schei­dung vor­liegt. Die Wis­sen­schaft­ler des Pew Cen­ter unter­such­ten Nach­rich­ten, Leit­ar­ti­kel, Kom­men­ta­re

Kein Bild
Forum

Papst Franziskus: Das Rätsel des leeren Sessels — Popularität um den Preis des Schweigens?

(Rom) Der Vati­ka­nist San­dro Magi­ster hält den lee­ren Stuhl von Papst Fran­zis­kus in der Aula Pao­lo VI. am ver­gan­ge­nen Sams­tag für emble­ma­tisch. Der Papst hat­te kurz­fri­stig sei­ne Teil­nah­me an der Auf­füh­rung der 9. Sym­pho­nie von Beet­ho­ven abge­sagt. Die Absa­ge, so Magi­ster, sei „schwer zu ent­zif­fern“. Anders sei das, was den „Medi­en­erfolg“, den der neue Papst