Monica e.V. hat die Chance 1.000 Euro zu gewinnen — Der Verein bittet um Stimmen

Ihre Stim­me zählt! Der Ver­ein Moni­ca e.V. hat die Chan­ce, 1.000 Euro zu gewin­nen. Der Ver­ein macht bei einer gro­ßen Ver­eins-Spen­den­ak­ti­on im Inter­net mit! Unter dem Mot­to „DiBaDu und Dein Ver­ein“ spen­det die ING-DiBa je 1.000 Euro an die belieb­te­sten 1.000 Ver­ei­ne. Wel­che das sind, bestim­men die Inter­net­nut­zer mit Ihrer Stim­me – also auch Sie! Abstim­men für Moni­ca e.V. kann man hier:

https://verein.ing-diba.de/soziales/48268/monica-ev

Jeder Inter­net­nut­zer darf drei Stim­men ver­ge­ben. Man kann sei­ne drei Stim­men auch nur einem Ver­ein geben – Jens Falk, Vor­stand von Moni­ca e.V. bit­tet um drei Stim­men.

Moni­ca e.V. erreicht über Web-Sei­ten wie www.ungewolltschwanger.net Frau­en, die sich bereits für eine Abtrei­bung ent­schie­den haben. Die Frau­en ste­hen kurz vor dem Abtrei­bungs­ter­min und neh­men mit der Bera­tung über Tele­fon oder E‑Mail Kon­takt auf, weil sie Fra­gen haben und Zusatz­in­for­ma­tio­nen bezüg­lich der bevor­ste­hen­den Abtrei­bung benö­ti­gen. An die­ser Stel­le, in die­sem Sta­di­um des Schwan­ger­schafts­kon­flikts, beginnt im wesent­li­chen die Bera­tung von Moni­ca e.V.

Dem Ver­ein ist wich­tig, auch zu Zei­ten für Schwan­ge­re im Kon­flikt da zu sein, wäh­rend ande­re schla­fen. Dabei geht der Ver­ein äußerst klug vor. Die Web-Sei­te www.ungewolltschwanger.net spricht Schwan­ge­re im Kon­flikt an und ver­zich­tet auf jeg­li­che Argu­men­ta­ti­on — eine wich­ti­ge Adres­se im Netz für Schwan­ge­re im Kon­flikt. Die Sei­te schafft auch hin­sicht­lich des Daten­schut­zes Ver­trau­en. Auf der Sei­te www.ungewolltschwanger.net wer­den kei­ne typi­schen Infor­ma­tio­nen, wie Surf­ver­hal­ten, IP-Adres­se oder E‑Mail-Adres­se des Besu­chers gespei­chert oder ana­ly­siert.

Moni­ca e.V. ist als sehr klei­ner Ver­ein auf jeg­li­che, vor allem auch nicht­fin­z­an­zi­el­le, Unter­stüt­zung ange­wie­sen. Inter­es­sier­te fin­den spe­zi­el­le Web-Sei­ten: www.helft-monica.de und www.monica-ev.de/helfen, um sich über Mög­lich­kei­ten von Hil­fen zu infor­mie­ren. Des­wei­te­ren hat der Ver­ein einen Spen­den-Shop auf sei­ner Web-Sei­te: https://www.monica-ev.de/?page_id=193. Die­ser ist äußerst infor­ma­tiv, so ist es zum Bei­spiel mög­lich zu erfah­ren, was eine Bera­tungs­stun­de kon­kret kostet.

Dem Ver­ein ist Trans­pa­renz wich­tig. Auf der Web-Sei­te wer­den Finanz- und Tätig­keits­be­rich­te ver­öf­fent­licht. Moni­ca e.V. setzt mit die­ser Tran­spra­renz und dem Daten­schutz der Bera­tungs­sei­te zukünf­ti­ge Stan­dards für Ver­ei­ne und Ein­rich­tun­gen, die Schwan­ge­ren im Kon­flikt hel­fen wol­len.