Tridentinische Messe auf Kuba: Pro Misa Latina – Una Voce Cuba gegründet

(Havan­na) Auf Kuba, einem der letz­ten von einer kom­mu­ni­sti­schen Dik­ta­tur beherrsch­ten Län­der, ent­stand jüngst die erste Ver­ei­ni­gung der katho­li­schen Tra­di­ti­on zur Pfle­ge und För­de­rung der „außer­or­dent­li­chen Form des römi­schen Ritus“. Die Ver­ei­ni­gung Pro Misa Lati­na – Una Voce en Cuba ist Mit­glied von Una Voce Inter­na­tio­na­lis. Als Ziel­set­zung von Pro Misa Lati­na wird die „Bewah­rung und die Ver­brei­tung der lit­ur­gi­schen Tra­di­ti­on und der unver­kürz­ten Glau­bens­leh­re der Hei­li­gen Katho­li­schen, Apo­sto­li­schen und Römi­schen Kir­che“ zur grö­ße­ren Lob Got­tes und zur Ehre der Aller­se­lig­sten Jung­frau und Got­tes­mut­ter Maria genannt.

„Una Voce Cuba erkennt den ver­bind­li­chen Cha­rak­ter des Zwei­ten Vati­ka­ni­schen Kon­zils an, för­dert die katho­li­sche Tra­di­ti­on in Ein­heit mit dem regie­ren­den Hei­li­gen Vater“ in beson­de­rer Dank­bar­keit für das Motu pro­prio Summo­rum Pon­ti­fi­cum.

Auf der Inter­net­sei­te der Ver­ei­ni­gung bit­ten Kubas Tra­di­tio­na­li­sten um Hil­fe. Sie brau­chen vor allem lit­ur­gi­sche Bücher. Unter ande­rem suchen sie Tex­te zur Lit­ur­gie von Papst Bene­dikt XVI., Iota unum von Roma­no Ame­rio, Die Nach­fol­ge Chri­sti und ande­re mehr. Sie machen gleich­zei­tig auf Beson­der­hei­ten des kuba­ni­schen Regimes auf­merk­sam, wonach Post­sen­dun­gen reli­giö­sen Inhalts das Gewicht von fünf Kilo­gramm nicht über­schrei­ten dür­fen.

Wer mit Pro Misa Lati­na in Kon­takt tre­ten will:
Sociedad Pro Misa Lati­na — Una Voce Cuba
Apart­ado Postal Nº 1710
Mat­anz­as 40100
Cuba

E‑mail: unavocecuba@yahoo.es
Tele­fon: + 53- 53521356

(Giu­sep­pe Nar­di, Bild: Pro Misa Lati­na)




Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!