Unsere Kinder nicht um Gott betrügen – 34. Akademietage an der Philosophisch-Theologischen-Hochschule in Vallendar

Der weit­hin zu beob­ach­ten­den Rat­lo­sig­keit und nicht sel­ten anzu­tref­fen­den Absti­nenz von Eltern und Erzie­hern in Fra­gen reli­giö­ser, vor allem christ­li­cher Erzie­hung, will der Reli­gi­ons­päd­ago­ge Prof. Dr. Albert Bie­sin­ger (Tübin­gen), begeg­nen. Sein Vor­trag am 16. Janu­ar 2010 zum The­ma „Unse­re Kin­der nicht um Gott betrü­gen“ wird „Begrün­dun­gen und Wege christ­li­cher Erzie­hung heu­te“ dar­le­gen. Auf dem Podi­um dis­ku­tie­ren mit ihm Eltern und eine Erzie­he­rin.

Phi­lo­so­phisch-Theo­lo­gi­schen Hoch­schu­le (PTHV), Pal­lot­ti­str. 3, 56179 Val­len­dar, Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich; Ein­tritt ist frei. Für Fra­gen und Infor­ma­tio­nen rund um die Aka­de­mietage steht das Öffent­lich­keits­re­fe­rat der Hoch­schu­le jeder­zeit Rede und Ant­wort. (sfein@pthv.de) Tel: 0261/6402–290.