Franzose löst „Chefhistoriker“ Brandmüller ab

(Vati­kan) Der Vati­kan wird um eine deut­sche Fach­kraft ärmer: Wal­ter Brand­mül­ler, Prä­si­dent des Päpst­li­chen Komi­tees für Geschichts­wis­sen­schaf­ten, tritt in den Ruhe­stand. Papst Bene­dikt hat an die­sem Don­ners­tag einen Nach­fol­ger für den fast 81-jäh­ri­gen Prä­la­ten ernannt. Es han­delt sich um den fran­zö­si­schen Prä­mon­stra­ten­ser Ber­nard Ardu­ra. Die­ser war bis­her Sekre­tär des päpst­li­chen Rates für die Kul­tur und wird nun an die­ser Stel­le ersetzt durch einen Ratz­in­ger-Schü­ler aus Afri­ka: Bar­thé­le­my Adou­ko­nou aus Benin.

Wal­ter Brand­mül­ler lei­te­te das Päpst­li­che Komi­tee für Geschichts­wis­sen­schaf­ten seit 1998. Schwer­punk­te sei­ner For­schung sind der Fall Gali­leo Gali­lei sowie ver­schie­de­ne Kon­zi­li­en, etwa das von Kon­stanz und das 1. Vati­ca­num. Der Prie­ster des Erz­bis­tums Bam­berg ist Dom­herr an der Patri­ar­chal­ba­si­li­ka St. Peter im Vati­kan.

Der neue „Chef­hi­sto­ri­ker“ am Vati­kan, der 61-jäh­ri­ge P. Ber­nard Ardu­ra, ist eben­falls aus­ge­bil­de­ter Kir­chen­hi­sto­ri­ker, zudem lehr­te er Dog­ma­tik. An der Kon­gre­ga­ti­on für Hei­lig- und Selig­spre­chun­gen wirk­te der aus Bor­deaux stam­men­de Ordens­mann als Bera­ter.

Den neu­en Sekre­tär des Päpst­li­chen Kul­tur­ra­tes, Bar­thé­le­my Adou­ko­nou, kennt Papst Bene­dikt seit vie­len Jah­ren. Der 67-jäh­ri­ge afri­ka­ni­sche Prie­ster gehört dem Ratz­in­ger-Schü­ler­kreis an, der sich jedes Jahr Anfang Sep­tem­ber in Castel­gan­dol­fo trifft und mit dem Papst über ein vor­ab bestimm­tes The­ma der aktu­el­len Theo­lo­gie debat­tiert.

Adou­ko­nou stu­dier­te in Regens­burg, wo er beim dama­li­gen Pro­fes­sor Ratz­in­ger dis­ser­tier­te. Als Gene­ral­se­kre­tär der Regio­na­len Bischofs­kon­fe­renz des fran­ko­pho­nen West­li­chen Afri­kas (CERAO) war Adou­ko­nou auch bei der jüng­sten Afri­ka-Bischofs­syn­ode im Vati­kan ver­tre­ten. Außer­dem gehör­te er der Inter­na­tio­na­len Theo­lo­gi­schen Kom­mis­si­on des Hei­li­gen Stuh­les an.

(RV)