Papst trifft Sant Egidio

(Castel Gan­dol­fo) Papst Bene­dikt hat den Grün­der der Gemein­schaft von Sant Egidio, Andrea Ric­car­di, zu einem Gespräch emp­fan­gen. Dabei ging es in der päpst­li­chen Som­mer­re­si­denz Castel Gan­dol­fo um die Arbeit der Gemein­schaft gegen Aids in Afri­ka und um ein bevor­ste­hen­des Sant-Egidio-Frie­dens­tref­fen im pol­ni­schen Kra­kau. Ric­car­di, der auch Preis­trä­ger des dies­jäh­ri­gen Aache­ner Karls­prei­ses ist, wur­de von der Füh­rung der Gemein­schaft beglei­tet.

(RV)