Piusbrüder warten auf Einsatz als Volksmissionare

(Stutt­gart) P. Franz Schmid­ber­ger, Distrik­t­o­be­rer der Pri­ster­bru­der­schaft St. Pius X. in Deutsch­land, schreibt im Vor­wort der Mai­aus­ga­be des Mit­tei­lungs­blat­tes der Bru­der­schaft: „Inzwi­schen war­ten wir auf den Tag, wo sich für uns die Pfor­ten der Pfar­rei­en für Volks­mis­sio­nen öff­nen.“ Zuvor beklagt er die feh­len­de Glau­bens­ver­mitt­lung und den „schrei­en­den Man­gel an Glau­bens­wis­sen“.

Das Mit­tei­lungs­blatt stellt die Bru­der­schaft auf Ihre Web-Sei­te auch als PDF zur Ver­fü­gung.

(JF)