Theologischen Revue mit neuem Redaktionsleiter

(Mün­ster) Prof. Dr. Harald Wag­ner, Ordi­na­ri­us für Dog­ma­tik und Dog­men­ge­schich­te, der die Redak­ti­on der Zeit­schrift seit 1996 lei­te­te, über­gab heu­te sei­ne Funk­ti­on bei einer Fei­er­stun­de im Medi­en­haus Aschen­dorff an Prof. Dr. Tho­mas Bre­mer, seit 1999 Pro­fes­sor für Öku­me­nik und Frie­dens­for­schung an der Katho­lisch-Theo­lo­gi­schen Fakul­tät der West­fä­li­schen Wil­helms-Uni­ver­si­tät in Mün­ster.

Die Theo­lo­gi­schen Revue ist die bedeu­tend­ste Rezen­si­ons­zeit­schrift in der katho­li­schen Theo­lo­gie, zu deren bekann­te­sten Abon­nen­ten Papst Bene­dikt XVI. zählt. Die Zeit­schrift wur­de 1902 gegrün­det.

(JF)