Kein Bild
Nachrichten

„Papst Pius XII. bot dem Abgrund des Krieges und der Shoah die Stirn“

(Vati­kan) 70 Jah­re nach der Wahl und Thron­be­stei­gung von Papst Pius XII. „bahnt sich lang­sam ein brei­ter und aus­ge­gli­che­ner Kon­sens“ in der Beur­tei­lung sei­nes Pon­ti­fi­kats an, so der Chef­re­dak­teur des Osser­va­to­re Roma­no, Gio­van­ni Maria Vian, in einem Leit­ar­ti­kel der gest­ri­gen Aus­ga­be. Am 2. März 1939, nur weni­ge Mona­te vor Aus­bruch des Zwei­ten Welt­krie­ges, wur­de Kar­di­nal

Kein Bild
Nachrichten

Die neuen Berufungen wachsen in Asien und Afrika

(Vati­kan) Das vor weni­gen Tagen vor­ge­stell­te Päpst­li­che Jahr­buch 2009 zeich­net in Zah­len ein aktu­el­les Bild der katho­li­schen Kir­che. Die­se zei­gen vor allem Ent­wick­lungs­ten­den­zen auf. So gibt es welt­weit 4.946 Bischö­fe. Den größ­ten Zuwachs an Ober­hir­ten in der apo­sto­li­schen Tra­di­ti­on ver­zeich­nen dabei Ozea­ni­en (+4,7 %) und Afri­ka (+3,0 %). Schluß­licht bil­det Euro­pa mit Plus 0,8 Pro­zent.

Kein Bild
Nachrichten

Kleines Lexikon der Vorurteile gegen die Piusbruderschaft

(Stutt­gart) Der deut­sche Distrikt der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. beginnt heu­te mit einer Ver­öf­fent­li­chung eines „Klei­nes Lexi­kon der Vor­ur­tei­le gegen die Pius­bru­der­schaft“. „ ‚Die Pius­bru­der­schaft behaup­tet doch, daß…‘ So haben in den letz­ten Tagen und Wochen eine Viel­zahl von Sät­zen begon­nen, mit denen man zei­gen woll­te, daß die Prie­ster­bru­der­schaft Mei­nun­gen oder Ansich­ten ver­tritt, die – gelin­de

Kein Bild
Nachrichten

Ein Opfer von Abtreibung — nicht so schlimm wie ein Holocaustopfer

(Frei­burg) Man soll­te Abtrei­bun­gen nicht mit dem Holo­caust ver­glei­chen. Das sag­te der Vor­sit­zen­de der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz, Erz­bi­schof Robert Zollitsch, dem ARD-Mor­­gen­­ma­­ga­­zin. Anlaß war die jüng­ste Äuße­rung des Augs­bur­ger Bischofs Wal­ter Mixa. „Wir wis­sen ja alle, daß der Holo­caust etwas furcht­ba­res ist. Es gibt gar kei­ne Mög­lich­keit, den Holo­caust ein­fach mit ande­ren Ele­men­ten zu ver­glei­chen. Natür­lich sind

Kein Bild
Hintergrund

Papst nimmt Verzicht Wagners auf Ernennung zum Weihbischof von Linz an

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. hat das Ansu­chen von Ger­hard Maria Wag­ner ange­nom­men, ihn von der Ernen­nung zum Weih­bi­schof der ober­öster­rei­chi­schen Diö­ze­se Linz zu ent­bin­den. Dies teilt der Pre­s­­se-Saal des Hei­li­gen Stuhls in sei­nem heu­ti­gen Tages­be­richt mit. Im Bul­le­tin heißt es wört­lich: „Der Hei­li­ge Vater hat den Hoch­wür­di­gen Mon­si­gno­re Ger­hard Wag­ner davon ent­bun­den, das Amt des

Kein Bild
Nachrichten

Papst ruft zur Unterstützung der Arbeitnehmer und Familien auf

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. hat wäh­rend der Sonn­tags­pre­digt auf dem St. Peters­platz im Vati­kan die Poli­ti­ker und Unter­neh­mer auf­ge­ru­fen, bei der Kri­se den Arbeit­neh­mern und den Fami­li­en die Haupt­auf­merk­sam­keit zu wid­men. Wäh­rend der Pre­digt unter­stütz­te der Papst die Arbei­ter des Fiat-Auto­­wer­­kes, das in der süd­li­chen Regi­on Cam­pa­nia liegt. Die Arbei­ter die­ses Wer­kes leben schon seit

Kein Bild
Nachrichten

Gebetsmeinungen des Papstes — März 2009

Die Gebets­mei­nun­gen des Hei­li­gen Vaters, Papst Bene­dikt XVI., für März 2009. All­ge­mei­ne Gebets­mei­nung: Daß die Rol­le der Frau in allen Län­dern der Welt mehr geschätzt und her­vor­ge­ho­ben wird. Mis­si­ons­ge­bets­mei­nung: Daß Bischö­fe, Prie­ster, Ordens­leu­te und Lai­en­gläu­bi­ge in der Volks­re­pu­blik Chi­na im Licht des Brie­fes von Papst Bene­dikt XVI. sich als Zei­chen und Instru­men­te der Ein­heit, der Gemein­schaft und