Papst ruft zur Unterstützung der Arbeitnehmer und Familien auf

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. hat wäh­rend der Sonn­tags­pre­digt auf dem St. Peters­platz im Vati­kan die Poli­ti­ker und Unter­neh­mer auf­ge­ru­fen, bei der Kri­se den Arbeit­neh­mern und den Fami­li­en die Haupt­auf­merk­sam­keit zu wid­men. Wäh­rend der Pre­digt unter­stütz­te der Papst die Arbei­ter des Fiat-Auto­wer­kes, das in der süd­li­chen Regi­on Cam­pa­nia liegt. Die Arbei­ter die­ses Wer­kes leben schon seit eini­gen Mona­ten von Arbeits­lo­sen­geld. Am Frei­tag führ­ten sie eine umfas­sen­de Pro­test­de­mon­stra­ti­on gegen die Kür­zung der Pro­duk­ti­on im Werk durch.

(JB)