Kardinal Meisner bleibt

(Köln) „Ich möch­te ger­ne das sein, was der Papst will“, ant­wor­tet Kar­di­nal Joa­chim Meis­ner auf die Fra­ge, ob er auch nach sei­nem 75. Geburts­tag am Weih­nachts­fest noch Erz­bi­schof von Köln blei­ben will, berich­tet der Köl­ner Stadt­an­zei­ger (Frei­tag­aus­ga­be). „Inzwi­schen hat mir der Apo­sto­li­sche Nun­ti­us mit­ge­teilt, daß der Papst mich bit­tet, bis auf wei­te­res im Dienst zu bleiben.“

(Kst/ JB)