Universität Eichstätt bekommt zusätzlich 1,3 Millionen pro Jahr

(Frei­sing) Zur Stär­kung der For­schung soll die Katho­li­sche Uni­ver­si­tät Eich­stätt in den kom­men­den drei Jah­ren zusätz­lich 1,3 Mil­lio­nen Euro pro Jahr erhal­ten.

Das teil­te der Erz­bi­schof von Mün­chen und Frei­sing, Rein­hard Marx, bei der Herbst­voll­ver­samm­lung der baye­ri­schen Bischö­fe in Frei­sing mit. Die Kir­che ste­he hin­ter der Uni­ver­si­tät und wol­le dies mit den zusätz­li­chen Mit­teln zum Aus­druck brin­gen, so die Begrün­dung.

(PM)