Moslem regiert Rotterdam

(Rot­ter­dam) Ein in Marok­ko gebo­re­ner Mos­lem wird im Janu­ar 2009 Bür­ger­mei­ster der zweit­größ­ten Stadt der Nie­der­lan­de. Der 47-jäh­ri­ge Ahmed Abu­tal­eb emi­grier­te mit 14 Jah­ren und wur­de am Frai­tag vom Stadt­rad gewählt. Er wird der erste Bür­ger­mei­ster im Land. Abu­tal­eb arbei­tet der­zeit im Sozi­al­mi­ni­ste­ri­um in Den Haag.

(JB)