A Gift for Life. Considerations on Organ Donation

Der inter­na­tio­na­le Kon­greß A Gift for Life. Con­si­de­ra­ti­ons on Organ Dona­ti­on (ca. 1500 Teil­neh­mer aus allen fünf Kon­ti­nen­ten wer­den erwar­tet) von 6. bis 8. Novem­ber 2008 soll Gele­gen­heit geben, die umstrit­ten­sten Aspek­te und Anfra­gen im Umfeld der Organ­spen­de aus der Sicht des katho­li­schen Lehr­am­tes zu beleuch­ten. Ins­be­son­de­re sind daher betrof­fe­ne Seel­sor­ger, Ärz­te, Ver­ant­wort­li­che in Ethik­kom­mis­sio­nen, Moral­theo­lo­gen, Phi­lo­so­phen, Bio­ethi­ker, Juri­sten, Pro Life NGOs und poli­tisch Ver­ant­wort­li­che ein­ge­la­den, an die­sem ein­zig­ar­ti­gen Kon­greß teil­zu­neh­men, um die dif­fe­ren­zier­te Hal­tung der Kir­che ken­nen zu ler­nen. Der Hei­li­ge Vater Papst Bene­dikt XVI. wird vor­rau­sicht­lich an der Kon­fe­renz per­sön­lich teil­neh­men und eine von Betrof­fe­nen und Fach­leu­ten lang erwar­te­te und erbe­te­ne Stel­lung­nah­me der Kir­che zum The­ma Organ­spen­de ver­öf­fent­li­chen.

Der Kon­greß wird von der Welt­dach­or­ga­ni­sa­ti­on katho­li­scher Ärz­te­ver­bän­de mit Sitz im Vati­kan zusam­men mit der Päpst­li­chen Aka­de­mie für das Leben und dem ita­lie­ni­schen Cen­tro Natio­na­le Tra­pia­n­ti orga­ni­siert. Das Audi­to­ri­um del­la Con­ci­lia­zio­ne als Kon­greß­ort soll eine ein­zig­ar­ti­ge Gele­gen­heit zum Auf­bau per­sön­li­cher Kon­tak­te bie­ten.

Anmel­dung und Infor­ma­ti­on unter: www.agiftforlife2008.org

(JfdL)