„Kirche in Not“ sendet auf Gloria.tv

(Mün­chen) Das katho­li­sche Inter­net-Fern­se­hen gloria.tv wird zwei­mal wöchent­lich Sen­dun­gen des Hilfs­werks Kir­che in Not ver­öf­fent­li­chen, teil­te das Hilfs­werk mit. Jeden Sams­tag wird ein Bei­trag über die Lage von Chri­sten in einer bestimm­ten Welt­re­gi­on auf der Web-Sei­te von gloria.tv ver­öf­fent­licht. Mitt­wochs sol­len dann wei­te­re Sen­dun­gen ins Netz gestellt werden.

(JF)