Dokumentation „Papst Benedikt XVI“

(Mün­chen) Der digi­ta­le Spar­ten­sen­der The Bio­gra­phy Chan­nel (Bio) zeigt am 15. April um 21 Uhr in deut­scher Erst­aus­strah­lung die Doku­men­ta­ti­on „Papst Bene­dikt XVI“.

Ver­brei­tet wird The Bio­gra­phy Chan­nel bun­des­weit in Deutsch­land über das digi­ta­le Kabel­netz von Kabel Deutsch­land, Kabel BW, Unity­me­dia und dem Eutel­sat Kabel­ki­osk. Via Satel­lit ist der Sen­der über Are­na Sat zu emp­fan­gen. In der deutsch­spra­chi­gen Schweiz wird Bio via Cable­com und in Öster­reich über UPC und im Aon TV-Paket von Tele­kom Austria verbreitet.

Zudem ist der Sen­der als IPTV-Ange­bot über die Deut­sche Tele­kom im Paket „Enter­tain“ sowie bei Ali­ce und Arcor vor­han­den. Als Han­dy-TV kann der Sen­der über Hut­chi­son 3G Austria emp­fan­gen wer­den. Eine Aus­wahl der Sen­dun­gen ist als Video on Demand-Ange­bot auf der eige­nen Sei­te sowie bei Max­do­me verfügbar.

(SA/JF)