Patriarch Alexi II. beglückwünscht christliche Kirche zum Osterfest

(Mosa­ku) Der Patri­arch von Mos­kau und ganz Ruß­land, Ale­xi II., hat die geist­li­chen Ober­häup­ter der christ­li­chen Kir­chen und Gemein­den zum Oster­fest beglück­wünscht. Das mel­de­te der Pres­se­dienst des Mos­kau­er Patri­ar­chats.

Das Ober­haupt der Rus­sisch-Ortho­do­xen Kir­che sen­de­te sei­ne Bot­schaft an Papst Bene­dikt XVI., den Katho­li­kos aller Arme­ni­er Gare­gin II., das geist­li­che Ober­haupt der Kir­che von Eng­land — Erz­bi­schof von Can­ter­bu­ry Rowan Dou­glas Wil­liams und an den Rats­vor­sit­zen­den der Evan­ge­li­schen Kir­che in Deutsch­land, Bischof Wolf­gang Diet­rich Huber.

Ale­xi II. äußer­te zudem Besorg­nis über die fort­dau­ern­den Ver­su­che, die christ­li­chen Wer­te aus dem Leben der Gesell­schaft aus­zu­schlie­ßen.

(RIA Novo­sti)