Papst läßt sich nicht angreifen

(Vati­kan) Papst Bene­dikt XVI. hat nach Pro­te­sten eini­ger Dozen­ten den für Don­ners­tag geplan­ten Besuch in der römi­schen Sapi­en­za-Uni­ver­si­tät abge­sagt. Das teil­te der Vati­kan am Diens­tag Nach­mit­tag mit. Der Papst wer­de aber den vor­be­rei­te­ten Text über­mit­teln, heißt es in einer Erklä­rung von vier Zei­len.

(JB)