Kein Bild
Nachrichten

18-jähige vergewaltigt und zur Konversion gezwungen

(Pakistan/ Faisalabd) Eine 18-jäh­­ri­­ge Chri­stin ist zehn Tage lang von einem Mus­li­men fest­ge­hal­ten und in die­ser Zeit ver­ge­wal­tigt und zur Kon­ver­si­on gezwun­gen wor­den. Das Ver­bre­chen ereig­ne­te sich bereits am 21. Okto­ber, wie der Prä­si­dent der Stif­tung Adal Trust, Kha­lil Tahir mit­teil­te. Die Poli­zei unter­nimmt gegen­wär­tig nichts, da sie wegen der reli­giö­sen Bedeu­tung des Falls nega­ti­ve

Kein Bild
Nachrichten

Österreichischen Bischöfe pilgern ins Heilige Land

Die öster­rei­chi­schen Bischö­fe pil­gern unter der Lei­tung von Kar­di­nal Chri­stoph Schön­born von Sonn­tag, 4., bis Sams­tag, 10. Novem­ber 2007, ins Hei­li­ge Land. Zunächst hal­ten die Bischö­fe in Gali­läa ihre Herbst­voll­ver­samm­lung ab, anschlie­ßend besu­chen sie Jeru­sa­lem und Beth­le­hem. Die Isra­el-Rei­­se ist auch „Aus­druck der Soli­da­ri­tät mit den Chri­sten des Lan­des, die sich als Mino­ri­tät in einer

Kein Bild
Nachrichten

Anonyme Bestattungen entsprechen nicht dem christlichen Menschenbild

(Bam­berg) Erz­bi­schof Lud­wig Schick sprach sich am Aller­see­len­tag, 2. Novem­ber, vehe­ment für die indi­vi­du­el­le Bestat­tung aus. Ein Christ kön­ne „kei­ner Fried­wald­be­stat­tung zustim­men, wenn nicht das indi­vi­du­el­le Grab mit christ­li­chen Sym­bo­len mög­lich ist“. Die indi­vi­du­el­le Bestat­tung der Ver­stor­be­nen gehö­re zu unse­rer Kul­tur, die anony­me unter­gra­be die Mensch­lich­keit.

Kein Bild
Nachrichten

Ohne Unterdrückung gäbe es kurdische demokratische Institutionen

(Göt­tin­gen) Nach den Dro­hun­gen von Armee und Regie­rung der Tür­kei gegen den ira­ki­schen Bun­des­staat Kur­di­stan for­dert die Gesell­schaft für bedroh­te Völ­ker ein inter­na­tio­na­les Tri­bu­nal. Er sol­le „Kriegs­ver­bre­chen von tür­ki­scher Armee und PKK in den ver­gan­ge­nen zwei Jahr­zehn­ten“ unter­su­chen. Ohne die „Unter­drückung und Ver­fol­gung der heu­te etwa 15 Mil­lio­nen Kur­den in Süd­ost­ana­to­li­en durch Regie­rung und Armee

Kein Bild
Nachrichten

Antiprostitutions-Priester Oreste Benzi gestorben

(Rimi­ni) Don Ore­ste Ben­zi ist tot. Der Pfar­rer, der für sei­ne Arbeit für aus­ge­stie­ge­ne Pro­sti­tu­ier­te bekannt war, starb letz­te Nacht. Er war 82 Jah­re alt. Ben­zi hat­te vor fast 40 Jah­ren eine Gemein­schaft begrün­det, die nach Papst Johan­nes XXIII. benannt war. Sie küm­mer­te sich um Ex-Pro­­­sti­­tu­ier­­te, aber auch Sucht­kran­ke und gefähr­de­te Jugend­li­che. In Ita­li­en gehör­te

Kein Bild
Nachrichten

Weihbischof Laun erhielt „Galen Award“

(Wien) Der Salz­bur­ger Weih­bi­schof Andre­as Laun ist von der Lebens­­­schutz-Orga­­ni­­sa­­ti­on Human Life Inter­na­tio­nal mit dem Galen Award aus­ge­zeich­net wor­den. Laun habe sich „uner­schrocken für den Schutz mensch­li­chen Lebens“ ein­ge­setzt. (JB)

Kein Bild
Forum

Fünf Punkte für eine „Kultur des Todes“ — Warum die Erdbestattung empfehlenswert bleibt

In eige­ner Sache Unse­re ehe­ma­li­ge Autorin Feli­ci­tas Küb­le for­dert durch Schrei­ben ihres Rechts­an­walts, daß ihre in Katho­li­sches erschie­ne­nen Bei­trä­ge gelöscht wer­den. Die Bei­trä­ge wur­den Katho­li­sches zur Ver­öf­fent­li­chung zur Ver­fü­gung gestellt. Eine Ver­pflich­tung zur Löschung besteht nach unse­rer Auf­fas­sung und nach gän­gi­ger Rechts­pra­xis nicht. Nach reif­li­cher Abwä­gung hat sich die Redak­ti­on den­noch ent­schie­den, die Bei­trä­ge zu

Kein Bild
Forum

Priesterbruderschaft St. Pius X. erfreut und enttäuscht

von Jens Falk P. Franz Schmid­ber­ger, Distrik­t­o­be­rer in Deutsch­land, ver­deut­licht im Mit­tei­lungs­blatt (Okto­ber­aus­ga­be) der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. die Kri­se der Kir­che und den Stand­punkt der Bru­der­schaft im inner­kirch­li­chen Kon­flikt zwi­schen dem Vati­kan und ihr. Zunächst ein­mal ist die Prie­ster­bru­der­schaft höchst erfreut über das Motu pro­prio Summorum Pon­ti­fi­cum vom 7. Juli und fei­ert zum Dank