Die Bischofskonferenzen Zentralafrikas haben sich erneut gegen Abtreibung gewandt

(Kin­sha­sa) Bei ihrer neun­ten Voll­ver­samm­lung ver­ur­teil­ten sie ein 2003 ver­öf­fent­lich­tes Pro­to­koll der Afri­ka­ni­schen Uni­on, das ein Recht auf Abtrei­bung u.a. im Fall von Ver­ge­wal­ti­gung garan­tie­ren soll. Es hand­le sich dabei um einen schwe­ren Anschlag auf die christ­li­chen Wer­te und die afri­ka­ni­sche Kul­tur, so die Bischöfe.

(Radio Vati­kan)