Shalom-Preis 2007 für Bischof Joseph Coutts

Der Arbeits­kreis Shalom für Gerech­tig­keit und Frie­den an der Katho­li­schen Uni­ver­si­tät Eich­stätt-Ingol­stadt ver­leiht am 22. Juni den Shalom-Preis an den Bischof von Faisa­l­abad (Paki­stan), Joseph Coutts.  Der mit über 10000 Euro Preis­geld dotier­te Shalom­preis wird an Ein­zel­per­so­nen oder Grup­pen ver­lie­hen, die sich in vor­bild­li­cher Wei­se und unter per­sön­li­chen Risi­ken für die Wah­rung der Men­schen­rech­te, den welt­wei­ten Frie­den oder für Unter­drück­te einsetzen.

Sie­he auch:
Shalom-Preis 2007 für Bischof Joseph Coutts — KU-Eichstäät

 (JF)