12. Sommerakademie für Jungakademiker

The­ma: Fein­de und Freun­de Christi

Pro­gramm (Aus­zug)

Don­ners­tag, 2. August
15:00 Eröffnungsgottesdienst
17:00 Joa­chim Volk­mann: Jean Rasail: Sire, Roman, Fik­ti­on, Programm?
20:15 H.H. Dr. Ste­phan J. Koster: Die Ver­klä­rung Chri­sti (1. Teil)

Frei­tag, 3. August
08:00 Gesun­ge­nes Amt mit Kurzpredigt
10:30 Prof. Dr. Edith Düsing: Das „Tod Got­tes“ — Pro­blem als Zen­trum von Niet­sches Denken
15:30 Prof. Dr. Gün­ther Mas­sen­keil: Franz Liszts Ora­to­ri­um. Die Legen­de von der hei­li­gen Elisabeth
18:15 Latei­ni­sche Vesper
20:15 H.H. Dr. Ste­phan J. Koster: Die Ver­klä­rung Christ (2. Teil)

Sams­tag, 4. August
8:00 Levi­tier­tes Amt (Nach­pri­miz von H.H. P. Mari­an Kowalski)
10:30 Pri­vat­do­zent Dr. Chri­sti­an Hecht: Maria­ni­sche Wall­fahr­ten im Decken­bild: Das Dech­ken­ge­mäl­de der Klo­ster­kir­che in Zwiefalten
15:30H.H. Pf. Horst Mit­ten­zwei: Anfän­ge der Herz Jesu Ver­eh­rung bei den hei­li­gen Frau­en von Helfta

Sonn­tag, 5. August
9:00 Uhr Hochamt
11:15 Uhr Prof. Dr. Erik Mà¸rstad: Hei­li­gen­ver­eh­rung im Protestantismus?
15:45 Schlußandacht

Fra­gen und Anmel­dun­gen: Raphae­la u. Dr. Heinz-Lothar Barth, E‑Mail: Dr..Heinz-Lothar.Barth@t‑online.de