Fernsehen: Spione in der polnischen Kirche — Heute 17:30

Seit dem Rück­tritt des gera­de erst ernann­ten Erz­bi­schof von War­schau, Sta­nis­law Wie­lgus, ist die katho­li­sche Kir­che in Polens nun auch offi­zi­ell zer­strit­ten. Die einen wol­len die Akten für immer ver­schlos­sen hal­ten, die ande­ren wol­len die Ver­strickun­gen pol­ni­scher Geist­li­cher mit dem Geheim­dienst auf­ar­bei­ten.

Der Film beglei­tet einen pol­ni­schen Prie­ster, der vom Geheim­dienst ver­folgt wur­de und der sich für die Ver­öf­fent­li­chung der Akten ein­setzt. Unter­stüt­zer und Wider­sa­cher kom­men zu Wort.

Spio­ne im Talar | ARD 17:30 | Län­ge: 30 Minu­ten

Text: Jens Falk, unter Ver­wen­dung von Mate­ri­al der ARD