Suspendiert wegen einseitiger liturgischer Konzentration

(JF) In Ost­hes­sen, Vol­kers­berg wur­de auf eige­nen Wunsch ein Prie­ster am Frei­tag durch den Würz­bur­ger Bischof Dr. Fried­helm Hof­mann vom prie­ster­li­chen Dienst ent­bun­den. Sei­ne Bit­te begrün­de­te der Prie­ster mit der ein­sei­ti­gen Kon­zen­tra­ti­on auf lit­ur­gi­sche Auf­ga­ben, was er als zuneh­men­de Bela­stung emp­fand. Die Ent­schei­dung sei über Jah­re gereift.