Papst Franziskus gestern in Santa Marta. Immer häufiger, so der Eindruck, bleiben viele Stühle in der Kapelle leer.
Nachrichten

Morgendliche Papstmesse vor vielen leeren Stühlen

(Rom) Wann immer Papst Fran­zis­kus in San­ta Mar­ta die Hei­li­ge Mes­se zele­briert, wer­den Bil­der davon ver­öf­fent­licht. So auch gestern, als er zum wie­der­hol­ten Male die katho­li­schen Prie­ster tadel­te für etwas, das es gar nicht gibt. In der Haus­ka­pel­le des vati­ka­ni­schen Gäste­haus zele­briert Fran­zis­kus seit Beginn sei­nes Pon­ti­fi­kats um 7 Uhr mor­gens die Hei­li­ge Mes­se.