Weihbischof Franz-Josef Overbeck aus Münster der neue Bischof von Essen?

(Mün­ster) Das Dom­ka­pi­tel in Essen hat einen Nach­fol­ger für Felix Genn gewählt. Nach einem Bericht des Por­tal Der­We­sten wird  Dr. Franz-Josef Over­beck, der­zeit Weih­bi­schof in Mün­ster, Ruhr­bi­schof.

Die NRW-Lan­des­re­gie­rung wer­de, so hieß es wei­ter, bereits am kom­men­den Diens­tag über die Bischofs­wahl bera­ten. Die­ses Ver­fah­ren ist nach dem Preu­ßi­schen Kon­kor­dat so vor­ge­se­hen. Die Zustim­mung gel­te als Form­sa­che. Die Bekannt­ga­be dür­fe dann Diens­tag oder Mitt­woch zeit­gleich in Rom und Essen erfol­gen. Over­beck wäre nach Hengs­bach, Luthe und Genn vier­ter Bischof des Bis­tums Essen.

Bestä­ti­gun­gen die­ser Infor­ma­tio­nen gibt es bis­her nicht. Bereits vor der Ernen­nung eines Nach­fol­gers für Bischof Dr. Rein­hard Lett­mann in Mün­ster hat­te es zahl­rei­che Spe­ku­la­tio­nen über die Favo­ri­ten gege­ben. Auch damals stand Weih­bi­schof Franz-Josef Over­beck ganz oben auf der Liste derer, die für sei­ne Nach­fol­ge gehan­delt wur­de. Als dann Felix Genn nomi­niert wur­de, kam die­se Ernen­nung für vie­le uner­war­tet.

(JF)