Gisbert Kranz ist tot

(Aachen) Gis­bert Kranz, ist am Sams­tag im Alter von 88 Jah­ren in Aachen ver­stor­ben, das teil­te der Beauf­trag­te der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz für das Mar­ty­ro­lo­gi­um des 20. Jahr­hun­derts, Prä­lat Hel­mut Moll, am Mon­tag in Köln mit. Kranz war Mit­ar­bei­ter an dem zwei­bän­di­gen Werk.

Kranz war Bio­graf, Lyri­ker, Essay­ist, Über­set­zer und Her­aus­ge­ber von Antho­lo­gien sowie wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten über christ­li­che Lite­ra­tur.

(JF)