Im Juni 2010 versammeln sich Priester aus der ganzen Welt in Rom

(Rom) Vom 9. bis 11. Juni 2010 wer­den sich Prie­ster aus der gan­zen Welt zur Inter­na­tio­na­len Prie­ster­ta­gung in Rom tref­fen, die zum Abschluß des von Papst Bene­dikt XVI. aus­ge­ru­fe­nen Jah­res des Prie­sters statt­fin­den wird.
„Treue Chri­sti, Treue des Prie­sters“ wird das Mot­to der Tagung lau­ten, die von der Kle­rus­kon­gre­ga­ti­on aus­ge­rich­tet wird. Die prak­ti­sche Durch­füh­rung der Groß­ver­an­stal­tung wur­de in die Hän­de des römi­schen Pil­ger­werks gelegt.
Die Tagung steht in der Kon­ti­nui­tät ande­rer Prie­ster­ta­gun­gen in Fati­ma (Por­tu­gall), Yamoussou­kro (Elfen­bein­kü­ste), Gua­da­lu­pe (Mexi­ko), Naza­reth, Bet­le­hem und Jeru­sa­lem (Hei­li­ges Land), Rom (im Hei­li­gen Jahr 2000) und Mal­ta. Die Eröff­nung wird am 9. Juni in der Basi­li­ka St. Paul vor den Mau­ern erfol­gen. Am Nach­mit­tag des 10. Juni forgt auf dem Peters­platz eine Gebets­vi­gil, an der auch Papst Bene­dikt XVI. teil­neh­men wird. Den Abschluß am Frei­tag, den 11. Juni wird eine vom Hei­li­gen Vater zele­brier­te Hei­li­ge Mes­se in der Peters­kir­che bil­den.
Nähe­re Infor­ma­tio­nen unter www.orpnet.org

(JF)