Sr. Lucia mit Bischof Jose Alves Correia da Silva von Leiria im Jahr 1946.
Hintergrund

Sr. Lucia von Fatima – zwei Personen, zwei Botschaften

Von Wolfram Schrems* Die Ungereimtheiten um die Identität von Sr. Lucia dos Santos sind bereits in zwei Artikeln (vom 21. September und vom 12. Oktober) ausführlich dargelegt worden. Es kann kein vernünftiger Zweifel bestehen, daß das vorliegende Bild- und Filmmaterial auf die Existenz zweier Individuen hindeutet. Das wirft natürlich schwerwiegende Fragen auf. Diese sind im

Alberto Melloni und Papst Franziskus: "Das Ende des zölibatären Priestertums"
Genderideologie

„Schule von Bologna“ verkündet das Ende des zölibatären Priestertums

(Rom) Alberto Melloni, der Leiter der progressiven Schule von Bologna, versteht sich nicht nur als Türsteher und Wächter am Schrein des nachkonziliaren Progressismus, sondern mehr noch als Monopolverwalter der „wahren“ Interpretation des Zweiten Vatikanischen Konzils. Nun verkündete er, wenig überraschend, das „Ende des zölibatären Priestertums“.