Papst Franziskus: „Es ist eine Ehre, ein Revolutionär genannt zu werden"
Hintergrund

Franziskus, die Hölle und das Scalfari-Lehramt

(Rom) Das Ritual ist bekannt, und das seit viereinhalb Jahren, seit jener Kontaktaufnahme von Papst Franziskus mit Eugenio Scalfari im Sommer 2013. Gestern veröffentlichte Scalfari ein neues Interview mit seinem „Freund“ Franziskus. Neu ist eine „Distanzierung“ durch den Vatikan, wie manche katholische Medien behaupteten. Doch gibt es überhaupt eine Distanzierung? Und wenn ja, wovon hat

Stephen Hawking stellte die „Theorie von Allem“ auf. Nun weiß der dem 14. März verstorbene Wissenschaftler wirklich alles.
Forum

Nun weiß er wirklich alles

Von Marco Respinti* Gott ist nur ein Trick: Sein Name sei auf das anzuwenden, was er/es in Wirklichkeit sei, das Universum. Das ist das große Denken und letztlich auch der große Betrug von Stephen W. Hawking, den er der Welt auftischte. Der Astrophysiker starb am Mittwoch im Alter von 76 Jahren. Sein Trick bestand darin,