Kein Bild
Nachrichten

Konvertierte Moslems werden in Wien aus Sicherheitsgründen geheim getauft — Msgr. Franz Schlegl zum Weltgebetstag für die verfolgten Christen

(Wien) Am 4. Novem­ber 2012 pre­dig­te Msgr. Mag. Franz Schlegl im Ste­phans­dom in Wien zum Welt­ge­bets­tag für die ver­folg­ten Chri­sten. Msgr. Schlegl ist Prie­ster des römi­schen Ritus und Erz­prie­ster des byzan­ti­ni­schen Ritus (ukrai­ni­sche Gemein­de) der Erz­diö­ze­se Wien. Von einem „dra­ma­ti­schen Aus­maß der Chri­sten­ver­fol­gung“ sprach ein­gangs Dr. Elmar Kuhn, der Gene­ral­se­kre­tär von Chri­sti­an Soli­da­ri­ty Inter­na­tio­nal Öster­reich.

Kein Bild
Nachrichten

Die „Alte Messe“ als Quelle von Priesterberufungen – Ein amerikanisches Beispiel

(Rom) Die außer­or­dent­li­che Form des Römi­schen Ritus wird für die katho­li­sche Kir­che zu einer immer wich­ti­ge­ren Quel­le für Prie­ster­be­ru­fun­gen. Die­se Tat­sa­che wird auch der kirch­li­chen Hier­achie immer deut­li­cher bewußt. Die USA spie­len ein­mal mehr Vor­rei­ter.  Jüng­ster Beleg dafür ist ein Video zur För­de­rung von Prie­ster­be­ru­fun­gen der ame­ri­ka­ni­schen Bischofs­kon­fe­renz. In der Kir­che bewegt sich etwas. Das

Kein Bild
Nachrichten

Tradition und Neuevangelisierung — Filmbericht von CNS über Wallfahrt der Tradition nach Rom

(Vati­kan) Im deut­schen Sprach­raum waren die offi­zi­el­len katho­li­schen Medi­en dar­um bemüht, der ersten inter­na­tio­na­len Wall­fahrt der Tra­di­ti­on mit einem Pon­ti­fi­ka­len Hoch­amt in der außer­or­dent­li­chen Form des Römi­schen Ritus im Peters­dom nur flüch­ti­ge Beach­tung zu schen­ken oder sie mit ableh­nen­dem Ton zu kom­men­tie­ren. Die selek­ti­ve und um Distanz bemüh­te Bericht­erstat­tung kann am Bei­spiel von KNA, der

Kein Bild
Nachrichten

Am Grab des Apostels Petrus zelebrierte Heilige Messe im „Alten Ritus“

(Rom) Am Sams­tag, den 3. Novem­ber wird im Peters­dom in Rom erst­mals ein all­ge­mein zugäng­li­ches Pon­ti­fi­ka­les Hoch­amt in der außer­or­dent­li­chen Form des Römi­schen Ritus zele­briert wer­den. In den Jahr­zehn­ten seit der Lit­ur­gie­re­form von 1970 durf­ten dort nur eini­ge Stil­le Mes­sen im Alten Ritus zele­briert wer­den. Das erste Hoch­amt im Vetus Ordo zele­brier­te der deut­sche Kar­di­nal

Kein Bild
Nachrichten

Protest junger Katholiken gegen Blasphemie als Markenzeichen

(Paris/Berlin) Ende 2011/Anfang 2012 wur­de das Thea­ter­stück On the Con­cept of the Face of God des ita­lie­ni­schen Autors und Regis­seurs Romeo Castel­luc­ci in Frank­reich und Ita­li­en auf­ge­führt. Das gan­ze Stück beruht auf einer blas­phe­mi­schen Grund­ab­sicht. Das Büh­nen­bild zeigt eine rie­si­ge Chri­­stus-Dar­­­stel­­lung, die mit Fäka­li­en und Stei­nen beschmiert und bewor­fen wird. Die Bot­schaft des Dra­ma­tur­gen dazu

Kein Bild
Nachrichten

Piusbruderschaft prangert Meßmißbrauch an und wird vom zuständigen Dekan verklagt

(Stutt­gart) Die Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. ver­öf­fent­lich­te auf ihrer Web-Sei­­te ein Video, bei dem zu sehen ist, wie Dekan Schänz­le aus Och­sen­hau­sen und eine Kar­ne­vals­ge­sell­schaft das Aller­hei­lig­ste belei­digt und den Kult­raum ent­weiht.  Die Ver­öf­fent­li­chung möch­te der Dekan nun mit einer Kla­ge rück­gän­gig machen. 2013 möch­te Dekan Schänz­le wie­der mit einer Kar­ne­vals­ge­sell­schaft das Aller­hei­lig­ste und den

Kein Bild
Videos2

Interview mit dem Distriktoberen des deutschen Distrikts der Piusbruderschaft

In dem Inter­view mit Pater Franz Schmid­ber­ger, dem deut­schen Distrik­t­o­be­ren der Pius­bru­der­schaft wer­den aktu­el­le Fra­gen zur Situa­ti­on der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X. und zum Stand der Ver­hand­lun­gen mit dem Hei­li­gen Stuhl ange­spro­chen. Was hat sich seit dem Tref­fen des Gene­ral­obe­ren der Bru­der­schat Msgr. Ber­nard Fel­lay mit dem dama­li­gen Prä­fek­ten der Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on und Vor­sit­zen­den der Päpst­li­chen