Kein Bild
Generalaudienz/ Katechese

„Da wir Gottes Vergebung empfangen, können wir unsererseits dem anderen vergeben“

Lie­be Brü­der und Schwe­stern, die Fami­lie ist eine Schu­le für das gegen­sei­ti­ge Geben und Ver­zei­hen. Wenn dies nicht geübt wird, kann kei­ne Lie­be andau­ern. Ohne ein­an­der zu ver­zei­hen, ist es nicht mög­lich, gut zu leben. Jeden Tag tun wir ein­an­der Unrecht an, bege­hen wir Feh­ler auf­grund unse­rer Schwach­heit und Eigen­sucht. Was aber von uns ver­langt

Kein Bild
Nachrichten

Vatikan ermittelt wegen Geldwäsche – APSA-Verwicklung?

(Rom) Finan­zer­mitt­ler des Vati­kans haben den Ver­dacht, daß eine Stel­le des Hei­li­gen Stuhls in der Ver­gan­gen­heit für Geld­wä­sche miß­braucht wor­den sei. Dies berich­te­te die Nach­rich­ten­agen­tur Reu­ters. Es soll sich dabei um eine Stel­le han­deln, die Immo­bi­li­en ver­wal­tet. Ermit­telt wird, laut Reu­ters, wegen Geld­wä­sche, Insi­der­wis­sen und Marktmanipulation.

Kein Bild
Forum

Vatileaks 2: Neue Raben und alte Strategien – Wenn Tornielli Magister vergißt

(Rom) Der Schrift­lei­ter der katho­li­schen Inter­net­zei­tung Nuo­va Bus­so­la Quo­ti­dia­na, Ric­car­do Cascio­li, ana­ly­siert den neu­en Vati­­leaks-Skan­­dal, der zu zwei Ver­haf­tun­gen führ­te. Er berich­tet, was Katho​li​sches​.info berich­te­te, aber ande­re Vati­ka­ni­sten nicht berich­ten, und er zeigt die Gedächt­nis­lücken eini­ger Kol­le­gen auf, vor allem auch die Dam­na­tio, die gegen San­dro Magi­ster aus­ge­spro­chen wur­de, den ersten, der klar­sich­tig und mutig

Kein Bild
Forum

Danilo Quinto zum Syndenausgang: Der „Rauch Satans“ ist dichter denn je

von Dani­lo Quin­to* (Rom) Nach der Syn­ode haben sich vie­le zur Decke gestreckt, um deren Aus­gang irgend­wie gera­de­zu­bie­gen. Eine Akti­on, die dem Papier nach durch­aus gelin­gen mag. Die Fra­ge, wer nach dem zwei­jäh­ri­gen Rin­gen um das Ehe­sa­kra­ment Sie­ger und wer Ver­lie­rer  ist, ist damit aller­dings nicht beant­wor­tet. Eini­ge haben die „katho­li­sche Moral“ als eigent­li­che Ver­lie­re­rin

Kein Bild
Hintergrund

Nuzzi, Chaouqui, Vatileaks 2.0 und ein päpstlicher „Kreuzweg“?

(Rom) Im Fall der bei­den Ver­haf­tun­gen im Vati­kan gilt die Unschulds­ver­mu­tung für die Betrof­fe­nen bis zum Beweis des Gegen­teils. Unab­hän­gig davon sind eini­ge Bemer­kun­gen zu machen. Zunächst fällt auf, wie schnell die Fami­li­en­syn­ode aus den Schlag­zei­len ver­schwun­den ist. Vati­leaks 2.0 und eine Dan-Brown-Sto­­ry mit einem sini­stren Mon­si­gno­re, zudem noch vom Opus Dei, und einer etwas

Kein Bild
Forum

Islamisierung: Neuer CDU-Dekalog „Zusammenleben im Haus Deutschland“ beruht auf kolossalem Denkfehler

von Andre­as Becker (Ber­lin) Die CDU hat „Grund­re­geln zur Inte­gra­ti­on“ auf­ge­stellt, um „Min­dest­stan­dards für ein fried­li­ches Zusam­men­le­ben“ für die ins Land drän­gen­den Frem­den auf­zu­stel­len, die aus frem­den Kul­tur­krei­sen und Reli­gio­nen kom­men und die­se mit­brin­gen. Dabei ist die CDU, aus wel­chen uner­find­li­chen Grün­den auch immer, nicht imstan­de, die Din­ge beim Namen zu nen­nen. Es geht um

Kein Bild
Hintergrund

New Yorker Pfarrei blüht durch überlieferten Ritus wieder auf – Ein Vorbild für Europa?

(New York) Die Pfar­rei Holy Inno­cents, die an den Kin­der­mord in Beth­le­hem erin­nert, liegt im New Yor­ker Stadt­teil Man­hat­tan. In einer Gegend, die fast zur Gän­ze von der Geschäfts- und der Unter­hal­tungs­welt geprägt wird, fan­den sich auch zu Sonn­tags­mes­sen nur mehr weni­ge Gläu­bi­ge ein. Im Zuge der Neu­or­ga­ni­sa­ti­on der Pfar­rei­en soll­te sie ganz auf­ge­las­sen wer­den.